Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 24 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Zalando auf Tradegate schwächer - Kinnevik platziert Aktien

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Online-Händlers Zalando <DE000ZAL1111> haben am Montag nachbörslich unter einer vermeldeten Aktienplatzierung des Großaktionärs Kinnevik gelitten. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es für die Papiere verglichen mit dem Xetra-Schlusskurs um zuletzt 2,8 Prozent auf 59,58 Euro bergab. Den regulären Handel hatten die Papiere auf Xetra 0,8 Prozent tiefer bei 61,30 Euro beendet.

Der schwedische Investor kündigte an, im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens 10,6 Millionen Aktien aus dem eigenen Bestand zu verkaufen. Damit kommen nach Angaben des Investors etwa 4,2 Prozent der Zalando-Aktien auf den Markt. Zum Preis, den Kinnevik je Aktie erhält, wurde bislang nichts bekannt. Die Schweden hatten bereits im September 2019 einen Teil ihrer Beteiligung am Online-Versandhändler auf den Markt geworfen.