Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.757,06
    +157,83 (+1,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.223,97
    +35,66 (+0,85%)
     
  • Dow Jones 30

    35.816,07
    +74,92 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.791,10
    -15,70 (-0,87%)
     
  • EUR/USD

    1,1590
    -0,0024 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    53.999,79
    -1.281,85 (-2,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.502,17
    -2,98 (-0,20%)
     
  • Öl (Brent)

    84,60
    +0,84 (+1,00%)
     
  • MDAX

    35.106,30
    +257,28 (+0,74%)
     
  • TecDAX

    3.847,06
    +20,21 (+0,53%)
     
  • SDAX

    17.057,45
    +167,10 (+0,99%)
     
  • Nikkei 225

    29.106,01
    +505,60 (+1,77%)
     
  • FTSE 100

    7.277,62
    +54,80 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.766,51
    +53,64 (+0,80%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.286,28
    +59,57 (+0,39%)
     

AKTIE IM FOKUS: Verbio rutschen ab nach enttäuschendem Ausblick

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein laut Händlern enttäuschender Ausblick hat die Papiere von Verbio <DE000A0JL9W6> am Mittwochmorgen belastet. Auf der Handelsplattform Tradegate verloren die Papiere des Biokraftstoff-Herstellers zuletzt 5 Prozent. Im laufenden Geschäftsjahr 2021/22 strebt Verbio beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) 150 Millionen Euro an. Die Markterwartung habe bei rund 179 Millionen Euro gelegen, sagte ein Börsianer. Auch das Jahresergebnis sei lediglich in Höhe der vorab veröffentlichten Eckdaten hereingekommen - und damit etwas unter dem Konsens.

Verbio gehören mit fast 78 Prozent Kursplus zu den besten SDax <DE0009653386>-Werten des laufenden Jahres. Dies lädt zu Gewinnmitnahmen ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.