Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.855,37
    -44,65 (-0,11%)
     
  • Dow Jones 30

    38.720,31
    -349,28 (-0,89%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.442,36
    -2.044,80 (-3,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.473,44
    -23,02 (-1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.934,83
    +14,04 (+0,08%)
     
  • S&P 500

    5.284,42
    -20,30 (-0,38%)
     

AKTIE IM FOKUS: Schott Pharma fallen stark

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Aktien von Schott Pharma DE000A3ENQ51 stehen am Mittwoch nach gedämpften Erwartungen an das kommende Geschäftsjahr stark unter Druck. Auf der Handelsplattform Tradegate sackten sie im vorbörslichen Geschäft um 12,6 Prozent auf 32,62 Euro ab im Vergleich mit dem Xetra-Schluss. Damit würden sie im Xetra-Handel auf den tiefsten Stand seit Ende Januar zurückfallen.

Der Pharmazulieferer warnte am Vorabend vor schwachen Verkäufen von Spritzen im kommenden Jahr.

Die Vorhersagbarkeit der weiteren Entwicklung sei nun sehr schlecht, monierte ein Börsianer. Barclays-Analyst Gaurav Jain kappte seine Schätzungen für das organische Wachstum 2025 von 18 auf 10 Prozent.