Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 52 Minute
  • Nikkei 225

    38.063,01
    -493,86 (-1,28%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.029,29
    -598,31 (-0,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.462,69
    -22,01 (-1,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    5.266,95
    -39,09 (-0,74%)
     

AKTIE IM FOKUS: Positive Reaktion auf Hochtief-Zahlen verpufft

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Aktien von Hochtief DE0006070006 haben am Montag nur kurz von Quartalszahlen profitiert. Nach einem Sprung bis auf 104,70 Euro traten sie zuletzt mit 102,40 Euro auf der Stelle.

Bereits vor dem Wochenende war den Titeln der Schwung ausgegangen. Mit der Überwindung der als kurzfristiger Indikator geltenden 21-Tage-Durchschnittslinie hellte sich immerhin das charttechnische Bild wieder etwas auf. Nun kämpfen die Titel mit den 50-Tage- und 100-Tage-Linien, die wichtige Indikatoren für den mittel- bis langfristigen Kurstrend sind.

Der Baukonzern hat im Auftaktquartal 2024 etwas mehr verdient als ein Jahr zuvor. Dazu trugen vor allem die US-Tochter Turner sowie die Geschäfte des spanischen Autobahnbetreibers Abertis ES0111845014 bei, an dem Hochtief rund 20 Prozent hält. Zudem bestätigten die Essener die Jahresziele.