Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 29 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Hochtief ziehen an wegen US-Auftrag für Terminal in San Diego

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Großauftrag für den Bau eines neuen Terminals am US-Flughafen in San Diego ist am Dienstag vorbörslich nach dem Geschmack der Anleger von Hochtief <DE0006070006>. Nachdem vermeldet wurde, dass US-Töchter des Baukonzerns den Zuschlag für das Milliardenprojekt erhielten, ging es für die Papiere auf der Handelsplattform Tradegate verglichen mit ihrem Xetra-Schlusskurs um 4,5 Prozent nach oben.

Ein Händler wertete den Auftrag positiv für den Baukonzern, weil es sich um ein Milliardenprojekt handele. Der Umfang wurde von den Hochtief-Töchtern Flatiron und Turner in einer gemeinsamen Mitteilung auf umgerechnet fast zwei Milliarden Euro beziffert. Das in den 1960ern errichtete alte Terminal soll in der kalifornischen Stadt ersetzt werden.