Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.785,63
    +140,23 (+0,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.405,65
    -12,22 (-0,86%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

AKTIE IM FOKUS: Höhere Helios-Ziele treiben Fresenius an

FRANKFURT (dpa-AFX) -Dank erhöhter Ziele für die Tochter Helios steuern Aktien von Fresenius DE0005785604 am Mittwoch wieder auf das Vorjahreshoch bei 31,22 Euro zu. Die Papiere der Bad Homburger gewannen am Mittag über drei Prozent auf 30,16 Euro.

Fresenius traut seiner Kliniktochter nun ein organisches Umsatzplus im mittleren einstelligen Prozentbereich zu. Beim operativen Ergebnis (Ebit) wird die Marge mit 10 bis 11 Prozent am oberen Ende der bisherigen Spanne angepeilt.

Jefferies-Experte James Vane-Tempest erinnerte daran, dass Helios im ersten Quartal währungsbereinigt um 5 Prozent gewachsen sei und die Marge bei knapp über 11 Prozent gelegen habe.