Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 25 Minuten
  • Nikkei 225

    27.518,20
    -168,20 (-0,61%)
     
  • Dow Jones 30

    33.597,92
    +1,58 (+0,00%)
     
  • BTC-EUR

    16.062,54
    -311,87 (-1,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    395,96
    -6,08 (-1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.958,55
    -56,34 (-0,51%)
     
  • S&P 500

    3.933,92
    -7,34 (-0,19%)
     

AKTIE IM FOKUS: Daimler Truck polieren Monatsbilanz dank guter Zahlen weiter auf

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Aktien von Daimler Truck DE000DTR0CK8 haben am Donnerstag ihre Rally seit Monatsbeginn fortgesetzt. Überzeugende Quartalszahlen und ein optimistischerer Ausblick sorgten dafür, dass die Papiere zwischenzeitlich um bis zu 3,3 Prozent auf 27,225 Euro ansprangen und damit den höchsten Stand seit Mitte August erreichten.

Am späten Vormittag stand noch ein Plus von 1,6 Prozent zu Buche. Damit gehörten die Anteilsscheine zu den besten Werten im Dax DE0008469008. Der deutsche Leitindex gab leicht nach.

Der Lkw- und Bushersteller erhöhte nach einem unerwartet starken dritten Quartal die Finanzziele für das Gesamtjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern im Konzern dürfte nun leicht über dem Vorjahr landen. Bisher hatte das Management ein Ergebnis auf Vorjahresniveau angepeilt.

Vor allem die in Europa und Lateinamerika präsente Lkw-Sparte Mercedes-Benz konnte mit ihrem operativen Ergebnis überzeugen, das auf mehr als das Vierfache anstieg. Insbesondere Preiserhöhungen seien ein Grund dafür gewesen, schrieb Analyst Jose Asumendi von der US-Bank JPMorgan. Diese seien jetzt endlich in der Gewinn- und Verlustrechnung angekommen. Mit dem Erreichen seiner Einsparziele dürfte der Konzern die Profitabilität von Mercedes-Benz in den kommenden Quartalen weiter steigern.

Ein Händler sagte, Daimler Truck habe in einigen Segmenten wirklich gut abgeschnitten. Gleichwohl sollte ein unter den Erwartungen liegender freier Barmittelfluss und die bereits hohen 2022er-Markterwartungen an die Margen von Mercedes-Benz das Aufwärtspotenzial begrenzen. Insofern könnten einige Anleger im Handelsverlauf den zuletzt guten Lauf der Aktien nutzen und Kasse machen.

Derweil steht bei den Papieren von Daimler Truck seit Monatsbeginn gerechnet ein Plus von knapp 15 Prozent zu Buche. Der Dax ist in diesem Zeitraum um fast 9 Prozent gestiegen.

Aus charttechnischer Sicht hat sich das Bild durch den Kursanstieg am Donnerstag weiter verbessert. Daimler Truck gelang der Sprung über die viel beachtete 200-Tage-Durchschnittslinie, die den langfristigen Trend beschreibt. Die 21- und die 50-Tage-Linien als Maßstäbe für die kurz- beziehungsweise mittelfristige Entwicklung hat Daimler Truck derweil hinter sich gelassen.