Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.564,57
    -1.844,21 (-3,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

AKTIE IM FOKUS: Boeing mit höchsten Kurs seit einem Jahr

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Boeing-Aktien <US0970231058> haben am Mittwoch im freundlichen Börsenumfeld weiter starken Auftrieb bekommen. Das Plus von mehr als sechs Prozent bedeutete den ersten Platz im US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048>. Mit in der Spitze mehr als 245 Dollar ließen sie ihr Zwischenhoch von Anfang Dezember hinter sich und kletterten auf ein Hoch seit einem Jahr.

Bereits am Vortag hatten die Boeing-Papiere von Auftragszahlen kräftig profitiert. Die Geschäfte des Flugzeugherstellers laufen dank der Wiederzulassung des Unglücksjets 737 Max und steigender Hoffnungen der Luftfahrtbranche auf ein nahendes Ende der Corona-Krise wieder deutlich besser. Zudem profitieren die Aktien von der Umschichtung der Investoren von Technologie-Aktien in Papiere der "Old Economy" beziehungsweise in Value-Titel - also Papiere mit Aufholpotenzial.