Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 28 Minuten
  • DAX

    15.933,72
    +50,48 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.302,14
    +29,95 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.816,30
    -0,20 (-0,01%)
     
  • EUR/USD

    1,1403
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    36.914,43
    -855,22 (-2,26%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.009,45
    -16,28 (-1,59%)
     
  • Öl (Brent)

    85,61
    +1,79 (+2,14%)
     
  • MDAX

    34.587,29
    +68,68 (+0,20%)
     
  • TecDAX

    3.558,04
    +25,07 (+0,71%)
     
  • SDAX

    15.873,75
    +52,69 (+0,33%)
     
  • Nikkei 225

    28.257,25
    -76,27 (-0,27%)
     
  • FTSE 100

    7.611,23
    +68,28 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    7.201,64
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

AKTIE IM FOKUS: Airbus verlassen Abwärtstrend - Kreise: Auf Kurs zu Liefersziel

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Airbus <NL0000235190> haben am Mittwoch die Gewinne vom Vortag ausgebaut. Mit einem Plus von 2,7 Prozent auf knapp 110 Euro stiegen sie auf den höchsten Stand seit Ende November. Der Konzern sei auf gutem Wege, 600 Flugzeuge bis Jahresende ausliefern zu können, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf informierte Personen. Bis Mitte Dezember habe Airbus rund die Hälfte der im Schlussmonat dazu noch nötigen 82 Auslieferungen erreicht.

Mit der jüngsten Kurserholung hat die Aktie den im November begonnenen Abwärtstrend nach oben verlassen. Zudem ließ sie die einfache 200-Tage-Linie bei aktuell gut 82 Euro wieder hinter sich, diese findet als Indikator für den längerfristigen Trend große Beachtung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.