Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 28 Minuten

Mit 45 Jahren nur noch von Dividenden leben: David Frank im Podcast Money Mindset

David Frank betreibt den Blog „Jung in Rente“ und will mit Mitte 40 nicht mehr arbeiten müssen. - Copyright: by Patrick Runte
David Frank betreibt den Blog „Jung in Rente“ und will mit Mitte 40 nicht mehr arbeiten müssen. - Copyright: by Patrick Runte

David Frank hat ein großes Ziel: Er will finanziell frei sein – selbst entscheiden, wo, wie und ob er überhaupt arbeiten will.

Klickt hier, um alle Podcast-Folgen zu sehen.

Dafür investiert er jeden Monat rund 2500 an der Börse. In Zukunft will er ausschließlich von den Dividenden leben. Dies will der 36-Jährige nicht etwa vor dem Ruhestand erreichen, sondern bereits mit Mitte 40 – und dann vielleicht auch schon in Frührente gehen.

Um das zu schaffen, legt Frank in Aktien und ETFs an. Dabei verfolgt er eine ganz spezielle Strategie. So investierte er in einem Monat auf einen Schlag 100.000 Euro. Wie er so viel Geld gespart hat, wie er konkret anlegt, welche Werte in seinem Depot liegen und wie viel Geld er braucht, um in wenigen Jahren finanziell frei zu werden, erfahrt ihr in der neusten Folge Money Mindset!

Über diesen Podcast

Im Finanz-Podcast Money Mindset spricht Leo Ginsburg, Wirtschaftsredakteur bei Business Insider, jede Woche mit einem spannenden Gast darüber, wie er oder sie ihr Geld anlegt und was sie anderen Investment-Interessierten mit auf den Weg geben.

Jeden Dienstag erhaltet ihr hier Ideen und Anregungen, wie ihr euer persönliches Vermögen vergrößern könnt, ohne gleich BWL studieren zu müssen. Hört rein bei SpotifyApple PodcastsDeezerPodimo und überall, wo es Podcasts gibt.

Wenn euch der Podcast gefällt, folgt ihm, teilt ihn mit Freunden und lasst gerne eine Bewertung da. Ihr findet Money Mindset auch auf Instagram. Hier veröffentlichen wir alles Wichtige zu den Folgen und spannende Learnings, Fakten und Tipps aus der Finanzwelt.

Disclaimer: Aktien, Kryptowährungen und Investments sind grundsätzlich mit Risiko verbunden. Auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Die veröffentlichten Artikel, Daten und Prognosen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Rechten. Sie ersetzen auch nicht eine fachliche Beratung.