Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 53 Minute
  • DAX

    18.759,84
    +66,47 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.048,57
    +13,16 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,60
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.350,90
    +16,40 (+0,70%)
     
  • EUR/USD

    1,0857
    +0,0007 (+0,07%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.303,11
    -304,29 (-0,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.490,90
    +6,71 (+0,45%)
     
  • Öl (Brent)

    78,43
    +0,71 (+0,91%)
     
  • MDAX

    27.274,08
    +149,84 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.438,98
    +1,61 (+0,05%)
     
  • SDAX

    15.210,69
    +42,25 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.116,96
    +21,99 (+0,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     

15 erfolgreiche Menschen, die vor 6 Uhr morgens aufstehen

Issa Rae at the 2024 Vanity Fair Oscar Party. - Copyright: Taylor Hill/Contributor/Getty Images
Issa Rae at the 2024 Vanity Fair Oscar Party. - Copyright: Taylor Hill/Contributor/Getty Images

Es gibt zwei Arten von Menschen auf der Welt. Diejenigen, die die Morgensonne willkommen heißen, und diejenigen, die versuchen, sie in Vergessenheit geraten zu lassen.

Menschen wie Issa Rae und Tim Cook gehören zur ersten Kategorie. Sie haben sich eine maßgeschneiderte Morgenroutine zurechtgelegt und wollen täglich vor sechs Uhr aufstehen, wenn ihre Mitmenschen noch träumen.

Sie verfolgen eine ähnliche Routine

Zu den Vorteilen des frühen Aufstehens gehören ein höheres Maß an Energie und geistiger Klarheit, eine höhere Wahrscheinlichkeit, erfolgreich zu sein und bei Frauen ein geringeres Risiko, an psychischen Erkrankungen wie Angstzuständen und Depressionen zu erkranken, berichtete Business Insider im Jahr 2019.

WERBUNG

Aber die gesunden Gewohnheiten der erfolgreichsten Menschen hören nicht mit dem frühen Aufstehen auf. Zu den gemeinsamen wiederkehrenden Themen ihrer Routinen gehören Meditation und regelmäßige Bewegung. Die sind beide für Geist und Körper von Vorteil.

"Die Forschung hat herausgefunden, dass Meditation Stress und Ängste reduzieren, den Fokus und die Konzentration verbessern und das Gefühl von Ruhe und Entspannung steigern kann", schreibt Rebecca Cairns von Business Insider.

Natürlich gibt es kein Patentrezept für die perfekte Morgenroutine — vor allem nicht bei besonderen beruflichen Anforderungen, Pendelzeiten, Kinderbetreuungsbedarf usw. Aber wenn ihr auf der Suche nach einer kleinen Motivation seid, etwas zu ändern, findet ihr hier 15 erfolgreiche Personen, die vor 6 Uhr aufstehen. Ihr könnt euch von ihnen inspirieren lassen.

15 erfolgreiche Menschen, die vor 6 Uhr morgens aufwachen.

Tim Cook bei den AFI Awards im Januar 2024.
Tim Cook bei den AFI Awards im Januar 2024.

Michael Kovac/Contributor/Getty Images für AFI

Apple CEO Tim Cook wacht zwischen vier und fünf Uhr morgens auf, um E-Mails von Kunden zu lesen.

Cook war 2023 in einer Folge des Podcasts „Dua Lipa: At Your Service“ zu Gast und verriet, dass er gerne zwischen 4 und 5 Uhr morgens aufwacht, um E-Mails zu beantworten.

„Ich lese E-Mails von vielen Kunden und Mitarbeitern, und die Kunden teilen mir mit, was sie an uns lieben oder was sie an uns ändern möchten. Die Mitarbeiter geben mir Ideen. Auf diese Weise bleibe ich auf dem Laufenden, was die Gemeinschaft empfindet, und das gefällt mir“, sagt er.

Der Rest des Morgens besteht aus Krafttraining, Vorbereitung auf die Arbeit, Kaffee und einem leichten Frühstück.

Issa Rae auf der 2024 Vanity Fair Oscar Party.
Issa Rae auf der 2024 Vanity Fair Oscar Party.

Taylor Hill/Contributor/Getty Images

Issa Rae wacht um vier Uhr morgens auf, um zu trainieren.

„Insecure“-Schöpferin, „Barbie“-Präsidentin und Sienna Naturals-Mitbegründerin Issa Rae hat viel um die Ohren.

In einem Interview mit Glamour wurde Rae gefragt, wie sie sich am liebsten einen Moment für sich selbst nimmt. „Das ist am frühen Morgen“, sagte sie. „Ehrlich gesagt stehe ich um vier Uhr auf und das ist meine Trainingszeit.“

„Und danach setze ich mich buchstäblich mit Kaffee und einem Tagebuch hin und denke nach“, fügte Rae hinzu.

Evan Spiegel auf der Bühne während des Snap Partner Summit 2023.
Evan Spiegel auf der Bühne während des Snap Partner Summit 2023.

Joe Scarnici/Stringer/Getty Images für Snap, Inc.

Snap Inc. CEO Evan Spiegel steht um fünf Uhr morgens für "Evan Time" auf.

Der 33-Jährige beschrieb seine Motivation für das frühe Aufstehen in einem Interview, das 2018 im Entrepreneur’s Handbook erschien.

„Ich stehe wirklich früh auf, denn das ist die einzige Zeit, die für mich ‚Evan Time‘ ist, wenn die Leute noch nicht wirklich wach sind. Zwischen fünf und sieben Uhr morgens habe ich ein paar Stunden Zeit, um das zu tun, was ich tun möchte“, sagte er.

Snap erzählte Business Insider 2024, dass Spiegel nach dem Aufwachen 30 Minuten braucht, um die App und seine E-Mails zu checken und einen doppelten Espresso zu trinken. Danach absolviert er ein 45-minütiges Workout im Fitnessstudio oder macht Kriya-Meditation, bevor er duscht, die Nachrichten liest und gegen sieben Uhr morgens mit seiner Familie frühstückt.

Spiegel hat drei gemeinsame Kinder mit seiner Frau Miranda Kerr und ist Co-Elternteil von Kerrs Kind aus ihrer früheren Ehe mit Orlando Bloom.

Shonda Rhimes nimmt an den 35. GLAAD Media Awards im Jahr 2024 teil.
Shonda Rhimes nimmt an den 35. GLAAD Media Awards im Jahr 2024 teil.

Matt Winkelmeyer/Staff/Getty Images für GLAAD

Die mehrfach ausgezeichnete Autorin Shonda Rhimes wacht um 5:30 Uhr auf, um mit dem Schreiben zu beginnen.

Der Kopf hinter Erfolgsserien wie „Grey’s Anatomy“, „Scandal“ und „Queen Charlotte: A Bridgerton Story“ arbeitete 2016 mit MasterClass zusammen, um das Schreiben für das Fernsehen zu lehren.

In Folge 11, „Writing a Script: Effektive Gewohnheiten“, sagte Rhimes: „Ich dachte immer, es gäbe so etwas wie eine besondere magische goldene Stunde, in der ich besser schreibe als zu jeder anderen Zeit. Aber das ändert sich ständig, also glaube ich nicht mehr, dass das stimmt.“

Zu dieser Zeit bestand ihr Zeitplan darin, um fünf Uhr morgens aufzuwachen, um viel zu schreiben, und sich dann gegen Mittag im Büro wieder auf das Schreiben zu konzentrieren.

Trotz ihrer frühen Aufstehzeit ist Rhimes eine Verfechterin der Work-Life-Balance und sagte 2017 gegenüber Fast Company: „Ich beantworte keine Telefonanrufe oder E-Mails nach 19 Uhr und arbeite nicht am Wochenende … Ich meine, ich schreibe. Ich beantworte nur keine Anrufe oder E-Mails.“

Naomi Osaka nach der zweiten Runde bei den BNP Paribas Open im Indian Wells Garden.
Naomi Osaka nach der zweiten Runde bei den BNP Paribas Open im Indian Wells Garden.

Robert Prange/Contributor/Getty Images

Tennisstar und frischgebackene Mutter Naomi Osaka wacht zwischen fünf und sieben Uhr morgens auf.

In einem Interview mit The Cut vom Februar 2024 sagte Osaka: „Ich wache je nach Tag zwischen fünf Uhr morgens und sieben Uhr morgens auf. Ich versuche, mit einer fünfminütigen Meditation zu beginnen, wenn ich das mit dem Baby einrichten kann.“

Die vierfache Grand-Slam-Siegerin im Einzel begrüßte ihr erstes Kind, eine Tochter namens Shai, mit ihrem Partner Cordae im Jahr 2023.

Michael B. Jordan bei der David Yurman High Jewelry Veranstaltung mit Michael B. Jordan im Januar 2024.
Michael B. Jordan bei der David Yurman High Jewelry Veranstaltung mit Michael B. Jordan im Januar 2024.

Leon Bennett/Stringer/Getty Images für MBJx DAVID YURMAN

Michael B. Jordan erzählte Vanity Fair, dass er ganz natürlich um fünf Uhr morgens aufwacht.

„Ich drücke ständig die Schlummertaste. Mein Körper ist ein natürlicher Wecker. Ob ich will oder nicht, ich stehe um fünf Uhr morgens auf, aber dann schlafe ich wieder ein, je nachdem, was ich zu tun habe; es ist wie ein zweiter Schlaf, es ist wie ein wirklich guter Schlaf“, sagte Jordan in einer 2018 erschienenen Folge der Vanity Fair-Serie „In a Day“.

Wenn er tatsächlich bereit ist, aufzustehen, sagt Jordan, dass er mit dem rechten Fuß aus dem Bett kommt — wörtlich. Er stellt immer sicher, dass sein rechter Fuß als erster den Boden berührt.

Dann meditiert er, während er duscht, frühstückt und trainiert.

Mark Wahlberg bei einer Sondervorführung von "Arthur, der König" und einer Adoptionsveranstaltung im Jahr 2024.
Mark Wahlberg bei einer Sondervorführung von "Arthur, der König" und einer Adoptionsveranstaltung im Jahr 2024.

Jon Kopaloff/Stringer/Getty Images für Lionsgate

Mark Wahlberg hat eine intensive Morgenroutine, die um 3:30 Uhr morgens beginnt.

Im Oktober 2023 erzählte Wahlberg gegenüber Today.com, dass er um 3:30 Uhr morgens aufwacht, um zu trainieren. Später muss er mehrmals nach oben gehen, um seine Kinder aus dem Bett zu bekommen.

„Ich wache um 3:30 Uhr auf, gehe um vier Uhr ins Fitnessstudio, beende das, lese und bete und fange dann an, die Kinder zu wecken, was in der Regel mindestens dreimal die Treppe hinauf und hinuntergehen bedeutet. Ich bringe sie die Schule und dann beginne ich in der Regel den Rest meines Tages“, sagte er.

Er hat vier Kinder mit seiner Frau Rhea Durham: Grace, 14, Brendan, 15, Michael, 18, und Ella, 20.

Andréa Mallard
Andréa Mallard

Pinterest

Andréa Mallard, CMO von Pinterest, wacht um fünf Uhr morgens auf, um zu trainieren und zu meditieren.

Im Jahr 2022 erzählte die Pinterest CMO Robin Madell von Business Insider, dass sie um 21 Uhr ins Bett geht, damit sie ihren Tag um fünf Uhr morgens beginnen kann.

Ihre Morgenroutine besteht aus 45 Minuten intensivem Ausdauertraining und einer fünfminütigen Meditation unter der Dusche. Anschließend bereitet Mallard einen Frühstückssmoothie zu, den sie gegen 6:30 Uhr trinkt, während sie sich auf ihren Arbeitstag vorbereitet.

Dazu gehört auch das Abrufen von E-Mails und das Durchsehen und Notieren von bereits gelesenem Material. So kann sie mindestens zwei Stunden lang ungestört arbeiten, bevor sie eine Pause einlegt, um ihre drei Kinder um acht Uhr morgens für die Schule fertig zu machen.

„Ich bin definitiv in den frühen Morgenstunden am kreativsten und innovativsten, lange bevor jemand aufwacht. Wenn eine Arbeitsaufgabe innovatives und kreatives Denken erfordert oder eine schwierige Entscheidung verlangt, ist das das Erste, was ich morgens in Angriff nehme“, sagte sie laut Madell.

Bob Iger nimmt 2024 an der 96. Oscar-Nominierungsveranstaltung teil.
Bob Iger nimmt 2024 an der 96. Oscar-Nominierungsveranstaltung teil.

Michael Buckner/Contributor/Penske Media via Getty Images

Disney-CEO Bob Iger wacht um 4:15 Uhr morgens auf, um etwas Ruhe zu genießen.

In seiner MasterClass über Unternehmensstrategie und -führung verriet der Disney-CEO seine Methoden zur effektiven Nutzung seiner Zeit.

„Ich bin der Meinung, dass man an jedem Tag eine ruhige Zeit zum Nachdenken braucht, in der man nicht von äußeren Kräften bombardiert wird“, sagte Iger.

Ein Teil seiner ruhigen Zeit besteht aus Training, das er nach dem Aufwachen um 4:15 Uhr morgens durchführt, wie Business Insider 2018 berichtete.

„Wenn ich morgens aufwache, ist das erste, was ich tue, zu trainieren. Und ich trainiere in Einsamkeit, typischerweise in einem abgedunkelten Raum und höre Musik“, sagte er in seiner MasterClass.

„Das ist in vielerlei Hinsicht meine kreativste Zeit. Ich achte auch darauf, dass ich keine E-Mails lese, bevor ich trainiere. Denn wenn ich das tue, lenkt mich das ab und kann die Stimmung manchmal sehr verändern. Und ich brauche diese Zeit, um mich von zu vielen externen Kräften oder Einflüssen zu befreien, damit ich wirklich klar denken kann“, fügte Iger hinzu.

Er sagte, dass er normalerweise zwischen 6:30 und 6:45 Uhr im Büro eintrifft, was ihm Zeit gibt, sich auf den Tag einzustellen.

Quinta Brunson besucht die 55. jährlichen NAACP Image Awards im Jahr 2024.
Quinta Brunson besucht die 55. jährlichen NAACP Image Awards im Jahr 2024.

Matt Winkelmeyer/Staff/Getty Images

Der mit dem Emmy ausgezeichnete Komiker, Schauspieler und Drehbuchautor Quinta Brunson wacht normalerweise um fünf Uhr morgens auf.

In einer Folge der Serie „Waking Up With…“ des Magazins Elle aus dem Jahr 2023 verriet die Schöpferin und Hauptdarstellerin von „Abbott Elementary“, Quinta Brunson, dass sie für das Video zwar um acht Uhr morgens aufwachte, aber oft schon um fünf Uhr morgens aufwacht.

Als Erstes wäscht sie sich morgens das Gesicht mit Wasser, einem Waschlappen und Abschminktüchern, bevor sie zu den Hautpflegeprodukten übergeht.

Nike-CEO John Donahoe nimmt an der Verleihung der Footwear News Achievement Awards im Jahr 2023 teil.
Nike-CEO John Donahoe nimmt an der Verleihung der Footwear News Achievement Awards im Jahr 2023 teil.

Jamie McCarthy/Contributor/Footwear News via Getty Images

Nike-CEO John Donahoe, der um 5.45 Uhr aufsteht, trainiert viermal pro Woche vormittags.

Der Nike-CEO, der sich selbst als „Gewohnheitstier“ bezeichnet, erzählte dem Wall Street Journal im Jahr 2021, dass er jeden Werktag morgens um 5:45 Uhr aufwacht.

„Als Erstes trinke ich Wasser und zwei Tassen Kaffee, dann dehne ich mich mit dem Hyperice Hypervolt. Ich meditiere zehn Minuten lang, und dann habe ich einen Nike-Personaltrainer – sein Name ist JC Cook. Mit ihm trainiere ich von sieben bis acht Uhr morgens, viermal pro Woche“, erklärt Donahoe.

Um die frühe Weckzeit einhalten zu können, versucht er, mehr als sieben Stunden Schlaf pro Nacht zu bekommen. „Manchmal ist das unrealistisch, deshalb versuche ich, alle zehn Tage 70 Stunden Schlaf zu bekommen“, sagte er.

Ben Francis
Ben Francis

Gymshark

Ben Francis, Gründer und CEO von Gymshark, wacht jeden Tag zwischen 5:30 und 5:45 Uhr auf.

In einem Interview mit Kiera Fields von Business Insider aus dem Jahr 2022 sagte Francis, dass er seinen Morgen gerne vereinfacht, indem er jeden Tag das Gleiche tut.

Dazu gehört auch das Aufstehen zwischen 5:30 und 5:45 Uhr, sehr zum Leidwesen seiner Frau, wie er sagte.

Er beginnt seinen Morgen mit einem Frühstück und Zeit mit seinen Hunden, bevor er sich fertig macht und sich auf den Weg ins Büro macht, wo er fünf Tage die Woche arbeitet.

Bisi Outdoor Hyundai Laguna   Bisi.JPG
Bisi Outdoor Hyundai Laguna Bisi.JPG

Olabisi Boyle

Olabisi Boyle, der Senior Vice President für Produktplanung und Mobilitätsstrategie bei Hyundai Motor North America, wacht um fünf Uhr morgens auf.

„Ich beginne meine Arbeit zwischen 7:15 und 7:30 Uhr, wache aber schon um fünf Uhr morgens auf, um mir Zeit zum Durchatmen zu geben“, sagte Boyle in einem Interview mit Lola Christine Alao von Business Insider im Jahr 2023.

Boyle sagte, sie beginne ihren Morgen gerne damit, sich über die Ziele und Fortschritte des Jahres zu informieren. „Alles, was ich tue, ist mit diesen Initiativen verknüpft, daher ist es wichtig, dass ich meinen Morgen damit beginne, aufzuschlüsseln, was getan werden muss, um unsere Ziele zu erreichen“, sagte sie.

Anna Wintour bei der Chanel Womenswear Herbst/Winter 2024-2025 Show während der Paris Fashion Week 2024.
Anna Wintour bei der Chanel Womenswear Herbst/Winter 2024-2025 Show während der Paris Fashion Week 2024.

Jacopo Raule/Contributor/Getty Images

Anna Wintour, Chefredakteurin der Vogue und Global Chief Content Officer von Condé Nast, beginnt ihren Tag zwischen vier und fünf Uhr morgens, um die Nachrichten zu lesen.

Die Medienlegende gab 2019 eine MasterClass über Kreativität und Führung und erzählte den Zuschauern in Folge zwei, „Getting the Work Done“: Annas Management-Tipps“, dass sie „eine ziemlich konsistente Struktur“ für ihren Tag hat.

„Ich wache früh auf, zwischen vier und halb sechs Uhr morgens. Ich lese sowohl die britische als auch die amerikanische Zeitung online, damit ich weiß, was passiert. Ich spiele oft Tennis. Mein Frühstück besteht aus Starbucks“, sagt sie.

Ihre Motivation für das frühe Aufstehen ist es, den Aufgaben des Tages zuvorzukommen, bevor sie sich „an einen heranschleichen“, sagte sie laut MasterClass.

Whitney Wolfe Herd nimmt an der 2023 Code Conference von Vox Media teil.
Whitney Wolfe Herd nimmt an der 2023 Code Conference von Vox Media teil.

Matt Winkelmeyer/Staff/Getty Images für Vox Media

Der Zeitplan der Bumble-Gründerin und ehemaligen CEO Whitney Wolfe Herd kann ein Aufstehen um 5:15 Uhr erfordern.

„Die meisten meiner Tage sind unvorhersehbar und beginnen zu unterschiedlichen Zeiten, also versuche ich mein Bestes, um eine stabile Morgenroutine einzuhalten. Ich schlafe mit offenen Vorhängen und stehe mit der Sonne auf“, sagte Wolfe Herd 2017 gegenüber Entrepreneur. „Ich denke, das ist gesund, denn selbst wenn man nicht gerne früh aufsteht, passt sich der Körper an“, fügte sie hinzu.

Wolfe Herd gab der New York Times einen Einblick in ihre „unvorhersehbaren“ Tage im Jahr 2019. Im Laufe der Woche gab es morgens alles Mögliche, von einem Anruf um 5:30 Uhr mit ihrem in London ansässigen Bumble-Gründungspartner Andrey Andreev über selbstgemachten Selleriesaft und chinesisches Essen zum Frühstück bis hin zu einer monatlichen Vorstandssitzung.

Nachdem sie Mutter von zwei Jungen geworden war, erzählte Wolfe Herd dem Time Magazine 2023, dass sie gerne eine Stunde nach der anderen arbeitet.

„Ich versuche, den Weg zur Vorschule ohne Anrufe zurückzulegen, damit ich mich um ihn kümmern kann“, sagte sie über ihren ältesten Sohn Bobby. „Und in dem Moment, in dem ich ihn absetze und ihm eine Umarmung gebe, muss ich mich in etwas einwählen. Aber ich habe es so strukturiert, dass dieser Anruf auf dem Heimweg genau in die richtige Reihenfolge gebracht wird, damit ich zurück an meinen Computer kann, um dann zwei weitere Dinge über Zoom zu erledigen.“

Lest den Originalartikel auf Business Insider