Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 41 Minute
  • DAX

    15.301,80
    +131,82 (+0,87%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.120,10
    +39,95 (+0,98%)
     
  • Dow Jones 30

    35.024,04
    +443,96 (+1,28%)
     
  • Gold

    1.778,00
    -5,90 (-0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,1292
    -0,0026 (-0,23%)
     
  • BTC-EUR

    42.684,66
    -1.138,48 (-2,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,35
    -24,81 (-1,97%)
     
  • Öl (Brent)

    67,53
    +1,27 (+1,92%)
     
  • MDAX

    33.860,54
    +149,42 (+0,44%)
     
  • TecDAX

    3.767,91
    +8,89 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.040,33
    -14,38 (-0,09%)
     
  • Nikkei 225

    27.927,37
    -102,20 (-0,36%)
     
  • FTSE 100

    7.205,18
    +82,86 (+1,16%)
     
  • CAC 40

    6.845,85
    +80,33 (+1,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.042,13
    -43,34 (-0,29%)
     

1. FC Köln will Reaktion zeigen

·Lesedauer: 1 Min.
1. FC Köln will Reaktion zeigen
1. FC Köln will Reaktion zeigen

Am kommenden Sonntag trifft der 1. FC Köln auf Bayer 04 Leverkusen. Am vergangenen Freitag ging der FC leer aus – 0:5 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Bayer ernüchternd. Gegen den FC Bayern München kassierte man eine 1:5-Niederlage.

Wer Köln als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 18 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Drei Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für die Gastgeber zu Buche. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der 1. FC Köln in den vergangenen fünf Spielen.

Die Offensivabteilung von Leverkusen funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 21-mal zu. Die Zwischenbilanz des Gasts liest sich wie folgt: fünf Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Die Offensive von Bayer 04 Leverkusen kommt torhungrig daher. Über 2,62 Treffer pro Match markiert Bayer im Schnitt. Spannend ist die Frage, wer seine gute Bilanz ausbauen wird. Der FC hat noch keine einzige Heimniederlage hinnehmen müssen, während Leverkusen auf fremden Plätzen ungeschlagen ist. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Mit Bayer 04 Leverkusen trifft Köln auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.