Deutsche Märkte geschlossen
1 / 37

Mogelpackung?

Nicht immer wird auf dem Etikett eines Produkts sofort deutlich, was genau sich darin befindet. Vor allem nicht, wenn sich die aufgedruckten Inhaltsstoffe auf der Rückseite einer runden Flasche befinden. Das merkte auch Twitter-User Gordon Gross: Der „Kühlfrische Orange-Mango“-Direktsaft von Rewe besteht – entegen des Produktnamens – zu 58 Prozent aus Apfelsaft, wie sogar die Obststücke am unteren rechten Bildrand zeigen. Blöd nur, dass der Käufer eine Apfelallergie hat. Via Twitter kommentierte er seinen Fehlkauf: „Da die Beschriftung auf einer runden Flasche war, hab ich auch die Apfelstücke nicht gesehen.“ Aber wer kann das bei diesem Produktnamen auch ahnen?!(Bild: Twitter/ fotogrodongross)

Die kuriosesten Supermarkt-Angebote

Was eigentlich Kunden anlocken und zu Spontankäufen animieren soll, ruft häufig eher verblüfftes Staunen und Kopfschütteln hervor: Supermarkt-Angebote. Welche besonders kuriosen Fälle beim alltäglichen Lebensmittel-Shopping zu finden sind, sehen Sie hier.