• Sogar Weinproben gehen jetzt auch digital
    dpa

    Sogar Weinproben gehen jetzt auch digital

    Gemeinsam beim Winzer Wein verkosten - das geht wegen Corona aktuell nicht mehr. In etlichen Weinregionen kommt der Winzer daher jetzt virtuell vorbei: mit einer Online-Weinprobe.Gemeinsam beim Winzer Wein verkosten - das geht wegen Corona aktuell nicht mehr. In etlichen Weinregionen kommt der Winzer daher jetzt virtuell vorbei: mit einer Online-Weinprobe.

  • Satelliten-Firma OneWeb stellt US-Insolvenzantrag
    dpa

    Satelliten-Firma OneWeb stellt US-Insolvenzantrag

    New York (dpa) - Die Satelliten-Firma OneWeb, die für weltumspannende Internet-Versorgung aus dem All sorgen wollte, sucht in einem US-Insolvenzverfahren Schutz vor ihren Gläubigern.

  • Corona verändert die Arbeitswelt nachhaltig
    dpa

    Corona verändert die Arbeitswelt nachhaltig

    Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen zu noch schnellerem digitalen Wandel. Dienstreisen sind tabu, Home Office angesagt. Die Anbieter neuer Arbeitswerkzeuge setzen auf einen enormen Schub.Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen zu noch schnellerem digitalen Wandel. Dienstreisen sind tabu, Home Office angesagt. Die Anbieter neuer Arbeitswerkzeuge setzen auf einen enormen Schub.

  • Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz
    dpa

    Bitkom: Schutz von Leben kommt vor Datenschutz

    Düsseldorf (dpa) - Der Präsident des Branchenverbands Bitkom, Achim Berg, spricht sich dafür aus, datenrechtliche Vorbehalte bei der Verwendung von Handy-Apps zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zurückzustellen.

  • Bildungsministerium öffnet Schul-Cloud wegen Corona-Krise
    dpa

    Bildungsministerium öffnet Schul-Cloud wegen Corona-Krise

    Die Schul-Cloud vom Hasso-Plattner-Institut gilt als moderne Lernplattform für Unis und die Schule. Mit der Coronakrise wird das Angebot nun auch jenseits von Pilotprojekten geöffnet. So kann trotz Schulschließungen gemeinsam über das Netz gelernt werden.Die Schul-Cloud vom Hasso-Plattner-Institut gilt als moderne Lernplattform fur Unis und die Schule. Mit der Coronakrise wird das Angebot nun auch jenseits von Pilotprojekten geoffnet. So kann trotz Schulschließungen gemeinsam uber das Netz gelernt werden.

  • CDU/CSU: Infektionsketten per Handy-App zurückverfolgen
    dpa

    CDU/CSU: Infektionsketten per Handy-App zurückverfolgen

    Auf den Handschlag sollen wir wegen der Corona-Pandemie verzichten. Der «digitale handshake» könnte aber vielleicht helfen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. In Österreich wird das schon praktiziert.Auf den Handschlag sollen wir wegen der Corona-Pandemie verzichten. Der «digitale handshake» konnte aber vielleicht helfen, die Ausbreitung des Virus einzudammen. In Österreich wird das schon praktiziert.

  • Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise
    dpa

    Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise

    Große Ereignisse oder Krisen rufen auch Online-Kriminelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Tappen Sie nicht hinein!Große Ereignisse oder Krisen rufen auch Online-Kriminelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz langst ihre Fallen aufgestellt. Tappen Sie nicht hinein!

  • Bitkom fordert europäische Regulierung von Bitcoin & Co.
    dpa

    Bitkom fordert europäische Regulierung von Bitcoin & Co.

    Berlin (dpa) - Der Digitalverband Bitkom hat sich zum Abschluss der EU-Beratungen zu den Krypto-Werten für eine einheitliche, bindende EU-Regulierung stark gemacht.

  • Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte
    dpa

    Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte

    Beatmungsgeräte werden dringend benötigt. Ein Hersteller braucht das 80-fache an Halbleiter-Komponenten für die Produktion - Infineon profitiert.Beatmungsgerate werden dringend benotigt. Ein Hersteller braucht das 80-fache an Halbleiter-Komponenten fur die Produktion - Infineon profitiert.

  • Bundesdatenschützer: Anti-Corona-App kann helfen
    dpa

    Bundesdatenschützer: Anti-Corona-App kann helfen

    Düsseldorf (dpa) - Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Ulrich Kelber, sieht in einer Anti-Corona-App eine Möglichkeit zur Eindämmung der Virus-Pandemie.

  • Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona
    dpa

    Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona

    Berlin (dpa) - Die weltweite Coronavirus-Pandemie wird nach Einschätzung von Huawei nicht zu einer sinkenden Nachfrage nach Smartphones, Tablet Computern und Laptops führen.

  • Medienanstalten: Jugendschutz auf Betriebssysteme ausweiten
    dpa

    Medienanstalten: Jugendschutz auf Betriebssysteme ausweiten

    Der Bund plant eine Novellierung des Jugendschutzgesetzes. Die Landesmedienanstalten finden, dass eine Alterskennzeichnung für Spiele und Filme im Internet nicht ausreicht und machen einen Vorschlag. Doch andere haben Fragen dazu.Der Bund plant eine Novellierung des Jugendschutzgesetzes. Die Landesmedienanstalten finden, dass eine Alterskennzeichnung fur Spiele und Filme im Internet nicht ausreicht und machen einen Vorschlag. Doch andere haben Fragen dazu.

  • 100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen
    dpa

    100 Mio Euro aus Digitalpakt Schule für Online-Plattformen

    Für die «Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur» in Deutschland stehen fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Davon sollen jetzt 100 Millionen Euro in die Hand genommen werden, um die in der Corona-Krise so wichtigen Online-Plattformen auszubauen.Fur die «Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur» in Deutschland stehen funf Milliarden Euro zur Verfugung. Davon sollen jetzt 100 Millionen Euro in die Hand genommen werden, um die in der Corona-Krise so wichtigen Online-Plattformen auszubauen.

  • Huawei zeigt neue Smartphones P40 und P40 Pro
    dpa

    Huawei zeigt neue Smartphones P40 und P40 Pro

    Kein Google, kein Problem - lautet die Botschaft von Huawei. Das chinesische Unternehmen bringt auch sein neuestes Kamera-Smartphone ohne Google-Dienste und setzt auf einen eigenen App-Store.Kein Google, kein Problem - lautet die Botschaft von Huawei. Das chinesische Unternehmen bringt auch sein neuestes Kamera-Smartphone ohne Google-Dienste und setzt auf einen eigenen App-Store.

  • Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit
    dpa

    Houseparty, Zoom und Skype: Chat-Apps werden zum Hit

    Auch in Zeiten von Kontaktsperren muss man sich nicht aus den Augen verlieren - weder beruflich noch privat. Denn mit Video-Chat-Programmen lassen sich Treffen ins Netz verlagern. Auch als iOS-Anwendungen sind sie daher jetzt besonders gefragt.Auch in Zeiten von Kontaktsperren muss man sich nicht aus den Augen verlieren - weder beruflich noch privat. Denn mit Video-Chat-Programmen lassen sich Treffen ins Netz verlagern. Auch als iOS-Anwendungen sind sie daher jetzt besonders gefragt.

  • Game-Charts: Traditionelle Zocker- und Kartenspiele
    dpa

    Game-Charts: Traditionelle Zocker- und Kartenspiele

    Bei der aktuellen Ausgangsbeschränkung sind Videospiele daheim besonders beliebt. Gerade die traditionellen Karten-; Zocker- und Abenteuerspiele sorgen für beste Unterhaltung.Bei der aktuellen Ausgangsbeschrankung sind Videospiele daheim besonders beliebt. Gerade die traditionellen Karten-; Zocker- und Abenteuerspiele sorgen fur beste Unterhaltung.

  • Facebook: Löschen gefährlicher Corona-Ratschläge Priorität
    dpa

    Facebook: Löschen gefährlicher Corona-Ratschläge Priorität

    Menlo Park (dpa) - Facebook will in der Corona-Krise mit Vorrang falsche Informationen über das Virus löschen, durch die Menschen zu Schaden kommen können.

  • Deutsche Unikliniken sollen sich vernetzen
    dpa

    Deutsche Unikliniken sollen sich vernetzen

    Vernetzung und Datenaustausch unter Kliniken können wertvolle Erkenntnisse bringen und vor allem viel Zeit sparen. In der Corona-Krise könnte das Gold wert sein. Mit 150 Millionen Euro will das Bundesforschungsministerium die Initiative unterstützen.Vernetzung und Datenaustausch unter Kliniken konnen wertvolle Erkenntnisse bringen und vor allem viel Zeit sparen. In der Corona-Krise konnte das Gold wert sein. Mit 150 Millionen Euro will das Bundesforschungsministerium die Initiative unterstutzen.

  • Apple spendet zehn Millionen Atemschutzmasken an Mediziner
    dpa

    Apple spendet zehn Millionen Atemschutzmasken an Mediziner

    Cupertino (dpa) - Apple hat zehn Millionen Atemschutzmasken beschafft und spendet sie an amerikanische Mediziner.

  • Fünf Spiele für Eltern und Kinder
    dpa

    Fünf Spiele für Eltern und Kinder

    Gemeinsam kochen, Geister jagen, über Abgründe schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und Kinder nicht gemeinsam unternehmen können.Gemeinsam kochen, Geister jagen, uber Abgrunde schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und Kinder nicht gemeinsam unternehmen konnen.

  • Netzbetreiber dürfen Datenverkehr bei Überlastung steuern
    dpa

    Netzbetreiber dürfen Datenverkehr bei Überlastung steuern

    Bonn (dpa) - Die Betreiber der Telekommunikationsnetze dürfen im Fall einer Überlastung durch die Corona-Krise den Datenverkehr entsprechend steuern, um das Netz am Laufen zu halten.

  • In alten VHS-Videos stöbern
    dpa

    In alten VHS-Videos stöbern

    Videorekorder findet man selbst mit der Lupe und viel gutem Willen kaum noch. Von Videokassetten ganz zu schweigen. Sind deren Inhalte für immer verloren?Videorekorder findet man selbst mit der Lupe und viel gutem Willen kaum noch. Von Videokassetten ganz zu schweigen. Sind deren Inhalte fur immer verloren?

  • Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen
    dpa

    Das alte Smartphone im Netz zu Geld machen

    Das alte Smartphone tut noch brav seinen Dienst, da ist das neuere Modell schon zur Hand. Soll man das alte Schätzchen jetzt verkaufen? Und wenn ja - wo?Das alte Smartphone tut noch brav seinen Dienst, da ist das neuere Modell schon zur Hand. Soll man das alte Schatzchen jetzt verkaufen? Und wenn ja - wo?

  • RKI räumt unberechtigte Verwendung von Twitter-Account ein
    dpa

    RKI räumt unberechtigte Verwendung von Twitter-Account ein

    Berlin (dpa) - Das Robert Koch-Institut (RKI) hat eine unberechtigte Verwendung seines Twitter-Accounts eingeräumt. «Wir haben sehr schnell auf den Fake-Tweet reagiert, ihn gelöscht und das Passwort geändert», sagte Sprecherin Susanne Glasmacher.

  • Ebay-Kleinanzeigen startet Nachbarschaftshilfe
    dpa

    Ebay-Kleinanzeigen startet Nachbarschaftshilfe

    Überall im Internet tauchen Hilfsangebote wegen der Corona-Krise auf. Ein großer Kleinanzeigenmarktplatz versucht nun, das Nutzer-Engagement vor Ort zu bündeln.Überall im Internet tauchen Hilfsangebote wegen der Corona-Krise auf. Ein großer Kleinanzeigenmarktplatz versucht nun, das Nutzer-Engagement vor Ort zu bundeln.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen