Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 37 Minuten

Volkswagen AG (VOW3.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
234,05-6,10 (-2,54%)
Börsenschluss: 5:35PM MESZ
Vollbild
Kurs Vortag240,15
Öffnen240,60
Gebot235,00 x 207000
Briefkurs235,20 x 63200
Tagesspanne234,05 - 244,45
52-Wochen-Spanne111,10 - 252,20
Volumen1.049.904
Durchschn. Volumen1.543.802
Marktkap.131,78B
Beta (5 J., monatlich)1,51
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)14,08
EPS (roll. Hochrechn.)16,62
Gewinndatum06. Mai 2021
Erwartete Dividende & Rendite4,86 (2,02%)
Ex-Dividendendatum01. Okt. 2020
1-Jahres-Kursziel198,76
  • DGAP

    VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020

    VOLKSWAGEN AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020 22.01.2021 / 11:02 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das Geschäftsjahr 2020 Trotz der beispiellosen andauernden Covid 19 Herausforderungen, bewies der Volkswagen Konzern im 2. Halbjahr 2020 seine Robustheit. Die Auslieferungen an Kunden des Volkswagen Konzerns erholten sich im 4. Quartal weiter stark, überstiegen sogar die Auslieferungen des 3. Quartals 2020. Die Umsatzerlöse stiegen entsprechend ebenfalls erheblich. Auch der ausgewiesene Netto-Cash-flow im Automobilgeschäft entwickelte sich sehr positiv. Basierend auf vorläufigen Zahlen erwartet der Volkswagen Konzern für das Geschäftsjahr 2020: - Ein Operatives Ergebnis vor Sondereinflüssen (Dieselthematik) von rund 10 Mrd. € - Einen ausgewiesenen Netto-Cash-flow im Automobilgeschäft von rund 6 Mrd. € Wie üblich, werden die finalen finanziellen Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2020 sowie der Ausblick Ende Februar veröffentlicht. Weitere Details werden bei der Jahrespressekonferenz am 16.März 2021 mitgeteilt. Helen Beckermann Leiterin Volkswagen Konzern Investor Relations 22.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de Sprache: Deutsch Unternehmen: VOLKSWAGEN AG Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg Deutschland Telefon: +49 (0)5361 9 - 49015 Fax: +49 (0)5361 9 - 30411 E-Mail: helen.beckermann@volkswagen.de Internet: www.volkswagenag.com/ir ISIN: DE0007664039, DE0007664005 WKN: 766403, 766400 Indizes: DAX, Euro Stoxx 50 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange EQS News ID: 1162483 Ende der Mitteilung DGAP News-Service

  • Warum sich die Luxusmarken so schwer mit Elektroautos tun
    Handelsblatt

    Warum sich die Luxusmarken so schwer mit Elektroautos tun

    Die Kosten für die Elektrifizierung sind immens hoch.

  • Warum Bangladesch trotz Coronakrise ein Wirtschaftswunder erlebt
    Handelsblatt

    Warum Bangladesch trotz Coronakrise ein Wirtschaftswunder erlebt

    Früher galt es als Asiens Armenhaus, jetzt wächst die Wirtschaft nirgendwo in Asien so stark wie in Bangladesch. Für deutsche Unternehmen gibt es neue Chancen.