Deutsche Märkte geschlossen

TUI AG (TUI1.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
2,0250-0,0220 (-1,07%)
Börsenschluss: 05:42PM CET
Vollbild
Kurs Vortag2,0470
Öffnen2,0400
Gebot2,0280 x 41600
Briefkurs2,0320 x 224000
Tagesspanne1,9980 - 2,0400
52-Wochen-Spanne1,1650 - 3,5540
Volumen2.869.243
Durchschn. Volumen5.453.234
Marktkap.3,68B
Beta (5 J., monatlich)2,14
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)N/A
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-Dividendendatum09. Feb. 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • Bloomberg

    Ökonomen sehen EZB-Erhöhungen bis Mai: Der Tag mit Bloomberg

    (Bloomberg) -- Im Frankfurter Ostend laufen die Vorbereitungen für Sitzung des Gouverneursrats der Europäischen Zentralbank auf Hochtouren. Auf der Agenda steht nächste Woche ein wohltelegrafierter Zinsschritt von einem halben Prozent, der den Einlagensatz auf 2,5% anheben wird. Außerdem haben die Notenbanker weitere Details zum bald beginnenden Abbau ihrer Anleihebestände versprochen.Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:Porsche Panamera für 17.000 Euro - Händler macht SchlagzeilenCredit Su

  • Bloomberg

    Tui hat Banken für €1,5-Mrd.-Kapitalerhöhung ausgewählt: Kreise

    (Bloomberg) -- Die Tui AG hat informierten Kreisen zufolge die Banken ausgewählt, die das Bezugsrechtsangebot des Reisekonzerns zur Rückzahlung der Pandemie-Staatsbeihilfe arrangieren sollen.Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:JPMorgan-Deutschland-Chef sagt, ‘War for Talent’ ebbt etwas abUBS und UniCredit können dank Zinswende 11 Mrd. Euro ausschüttenBondmarkt liegt schon wieder falsch, wettet Erfolgs-AnleihefondsEx-AllianzGI-Fondsmanager sieht sich von Anwälten hintergangenFünf Themen des

  • dpa-AFX

    Tui-Schätzung: Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

    Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. "Letztlich wird es in Summe weniger Last-Minute-Angebote geben als in der Vergangenheit", sagte Tui-Deutschland-Chef Stefan Baumert der Deutschen Presse-Agentur. "Insbesondere Reisende, die schon konkreter eine Urlaubsregion, einen Ort oder sogar ein Hotel im Blick haben, könnten bei kurzfristiger Buchung erst im Sommer leer ausgehen beziehungsweise höhere Preise als momentan v