Deutsche Märkte geschlossen

Schindler Holding AG (SCHP.SW)

Swiss - Swiss Verzögerter Preis. Währung in CHF
Zur Watchlist hinzufügen
244,30-2,30 (-0,93%)
Börsenschluss: 05:30PM CET
Vollbild
Kurs Vortag246,60
Öffnen248,20
Gebot0,00 x 0
Briefkurs244,30 x 0
Tagesspanne243,40 - 249,30
52-Wochen-Spanne231,80 - 306,60
Volumen97.867
Durchschn. Volumen118.551
Marktkap.25,318B
Beta (5 J., monatlich)N/A
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)30,16
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
Gewinndatum16. Feb. 2022
Erwartete Dividende & RenditeN/A (N/A)
Ex-DividendendatumN/A
1-Jahres-Kursziel264,21
  • DGAP

    Schindler lanciert neues Gebäude-Transitmanagement Schindler PORT 4D

    EQS Group-News: Schindler Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung 30.11.2021 / 07:25 Schindler bringt mit Schindler PORT 4D eine neue Generation von Gebäude-Transitmanagement auf den Markt. Schindler PORT 4D optimiert Transportzeiten in Gebäuden und macht diese so benutzerfreundlicher, flexibler und nachhaltiger. Schindler PORT 4D, eine neue Version der führenden Transitmanagement-Lösung, optimiert mittels einer eigenentwickelten Smartphone-App, die mit den Schindler Aufzugssystemen verbun

  • DGAP

    Marktumfeld im schnellen Wandel

    Schindler Holding AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung 21.10.2021 / 06:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Auftragseingang, Umsatz und Konzerngewinn auf Niveau von 2019 Operative Ergebnisse von Unterbrechungen in den globalen Lieferketten sowie von Material- und Frachtkosteninflation beeinträchtigt Ausblick 2021 bestätigt Medienmitteilung

  • DGAP

    Ermutigendes Wachstum im ersten Halbjahr 2021

    Schindler Holding AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung 23.07.2021 / 06:29 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Im Vergleich zu einer schwachen Vorjahresperiode stieg der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2021 um 12,8% auf CHF 6 043 Mio. und der Umsatz um 10,4% auf CHF 5 475 Mio. Das Betriebsergebnis betrug CHF 607 Mio., was einer EBIT-Marge