Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 39 Minuten

RWE Aktiengesellschaft (RWE.F)

Frankfurt - Frankfurt Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
40,75+0,55 (+1,37%)
Ab 02:10PM CET. Markt geöffnet.
Vollbild
Kurs Vortag40,20
Öffnen40,61
Gebot40,72 x 382800
Briefkurs40,72 x 382500
Tagesspanne40,34 - 40,75
52-Wochen-Spanne32,58 - 44,03
Volumen1.395
Durchschn. Volumen4.282
Marktkap.27,644B
Beta (5 J., monatlich)0,70
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)1.358,33
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,90 (2,21%)
Ex-Dividendendatum29. Apr. 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • dpa-AFX

    RWE-Chef: Deutsche Atomkraftwerke sind verzichtbar

    Der Chef des Energiekonzerns RWE , Markus Krebber, hält die drei letzten noch laufenden deutschen Atommeiler für verzichtbar. "In der gesamten europäischen Energieversorgung machen die gut vier Gigawatt Leistung der drei letzten deutschen Kernkraftwerke keinen Unterschied", sagte Krebber in einem Mittwoch vorab veröffentlichten Interview der Wochenzeitung "Die Zeit". Die Politik habe das Ende der Kraftwerke für Mitte April entschieden. "Wir setzen das nun um."

  • dpa-AFX

    AKW Emsland nach letzter Revision wieder am Netz

    Das Atomkraftwerk Emsland in Lingen ist nach einer Umgruppierung der Brennelemente wieder am Netz. Niedersachsens Energieministerium erklärte am Montag, bei den Arbeiten habe es sich um die letzte Revision und den letzten Kurzstillstand in einem deutschen Atomkraftwerk gehandelt. Die Anlage gehe nun mit um rund 25 Prozent verminderter Leistung in den Streckbetrieb, den der Bundestag beschlossen hatte. Mit Ablauf des 15. April werde das AKW endgültig vom Netz genommen. Die Vorbereitungen für den

  • AFP

    Ein Punkt für Löwen - 19.200 Fans an der Hafenstraße

    Fußball-Drittligist 1860 München hat im ersten Spiel mit Interimstrainer Günther Gorenzel durch das 2:2 (0:0) beim VfB Oldenburg am Sonntag nur einen Punkt geholt und eine 2:0-Führung in der Schlussphase aus der Hand gegeben. Erik Tallig (58.) und Marcel Bär (83.) schossen ein 2:0 der Münchner Löwen bei den Niedersachsen heraus.