RWE.DE - RWE AG

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR

RWE AG

Altenessener Strasse 35
Essen 45141
Germany
49 201 5179 0
http://www.group.rwe/en

SektorUtilities
BrancheUtilities—Diversified
Vollzeitmitarbeiter19.780

Leitende Angestellte

NameTitelZahlenAusgeübtGeburtsjahr
Dr. Rolf Martin Schmitz Ph.D.Chairman of Exec. Board, CEO, Chief Human & Labor Director3,52MN/A1957
Dr. Markus KrebberCFO & Member of the Exec. Board2,26MN/A1973
Mr. Martin BrökerEmployee Representative of the Supervisory Board and Head of HR & Bus. Functions IT100kN/A1966
Dr. Joachim HaafHead of Group InsuranceN/AN/AN/A
Ms. Gunhild GrieveHead of Investor RelationsN/AN/AN/A
Die Beträge haben den Stand 31. Dezember 2019 und Kompensationswerte gelten für das letzte Geschäftsjahr bis zu diesem Datum. Der Lohn umfasst Gehalt, Boni usw. „Ausgeübt“ entspricht dem Wert von Optionen, die im Lauf des Geschäftsjahrs ausgeübt werden. Währung in EUR.

Beschreibung

Die RWE AG ist die Holdinggesellschaft der RWE Gruppe, die zu den führenden europäischen Energieversorgern zählt. RWE ist auf allen Wertschöpfungsstufen der Energieversorgung tätig. Dazu gehören Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen und erneuerbaren Kraftwerken, der Handel mit Rohstoffen sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. RWE fokussiert sich auf den europäischen Markt. Dabei gehört der Energieversorger in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien zu den Marktführern. RWE setzt auf ein Kraftwerksportfolio und ein Investitionsprogramm zum Aufbau neuer klimaschonender und flexibler Erzeugungskapazitäten. Im Dezember 2015 wurde bekannt, dass der Vorstand die Aufspaltung des Unternehmens in zwei börsennotierte Gesellschaften plane. Dabei sollen die Geschäftsfelder Erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb im In- und Ausland in eine neue Gesellschaft ausgegliedert werden. Am 11.12.2015 stimmte der Aufsichtsrat einstimmig den Plänen zum Konzernumbau zu. Die neue Tochtergesellschaft Innogy wurde 2016 an der Börse notiert. Im März 2018 wurde bekannt, dass die Anteile der innogy SE im Rahmen eines weitreichenden Tauschs von Geschäftsaktivitäten und Beteiligungen an E.ON verkauft werden sollen. RWE soll im Gegenzug das Erneuerbaren Energien-Geschäft von E.ON erhalten.

Corporate Governance

RWE AGs ISS Governance QualityScore, Stand 5. Dezember 2019, lautet 2. Die grundlegenden Scores sind Audit: 1, Vorstand: 4, Shareholderrechte: 1, Kompensation: 2.

Corporate-Governance-Bewertungen von Institutional Shareholder Services (ISS). Die Werte geben den Zehntelwert im Verhältnis zum Index oder zur Region an. Ein Zehntelwert von 1 zeigt geringeres Governance-Risiko, 10 höheres Governance-Risiko.
Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen