Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 44 Minuten

RWE AG (RWE.DE)

XETRA - XETRA Verzögerter Preis. Währung in EUR
Zur Watchlist hinzufügen
43,32+0,20 (+0,46%)
Börsenschluss: 05:35PM CEST
Vollbild
Kurs Vortag43,12
Öffnen43,73
Gebot43,13 x 410300
Briefkurs43,13 x 177800
Tagesspanne42,95 - 43,73
52-Wochen-Spanne28,39 - 43,97
Volumen1.510.763
Durchschn. Volumen2.674.841
Marktkap.29,294B
Beta (5 J., monatlich)0,61
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)14,70
EPS (roll. Hochrechn.)N/A
GewinndatumN/A
Erwartete Dividende & Rendite0,90 (2,09%)
Ex-Dividendendatum29. Apr. 2022
1-Jahres-KurszielN/A
  • DGAP

    RWE Aktiengesellschaft: Vorstand erhöht Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2022 an

    RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung RWE Aktiengesellschaft: Vorstand erhöht Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2022 an 17.02.2022 / 10:44 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Essen, 17. Februar 2022 Aufgrund eines dynamischen Marktpreisumfeldes und dadurch höher zu erwartender Erge

  • DGAP

    RWE Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis 2021 übertrifft Prognose

    RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis RWE Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis 2021 übertrifft Prognose 26.01.2022 / 15:26 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Essen, 26. Januar 2022 Der operative Geschäftsverlauf von RWE im vierten Quartal 2021 hat die Erwartungen übertroffen

  • DGAP

    RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021

    RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 30.07.2021 / 08:52 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Essen, 30. Juli 2021 Angesichts des Geschäftsverlaufs in der ersten Jahreshälfte 2021 hat der Vorstan