QCOM - QUALCOMM Incorporated

NasdaqGS - NasdaqGS Echtzeitpreis. Währung in USD
88,05
-1,55 (-1,73%)
Ab 1:11PM EST. Markt geöffnet.
Das Aktien-Chart wird von Ihrem aktuellen Browser nicht unterstützt
Kurs Vortag89,60
Öffnen87,83
Gebot87,96 x 800
Briefkurs87,98 x 800
Tagesspanne87,53 - 88,80
52-Wochen-Spanne51,75 - 96,17
Volumen4.008.014
Durchschn. Volumen9.264.221
Marktkap.97,102B
Beta (5 J., monatlich)1,53
Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.)24,53
EPS (roll. Hochrechn.)3,59
Gewinndatum28. Apr. 2020
Erwartete Dividende & Rendite2,48 (2,84%)
Ex-Dividendendatum03. März 2020
1-Jahres-Kursziel101,31
  • Die besten Smartphones, die unter 400 Euro zu haben sind
    Yahoo Finanzen

    Die besten Smartphones, die unter 400 Euro zu haben sind

    Richtig gute Smartphones, die es mit den Oberklasse-Modellen aufnehmen können, gibt es vergleichsweise günstig. Wir stellen Modelle bis zu 400 Euro vor.

  • 2. Versuch: Verkaufsstart für das Samsung Galaxy Fold
    Yahoo Finanzen

    2. Versuch: Verkaufsstart für das Samsung Galaxy Fold

    Das neue, revolutionäre Klapp-Smartphone – Galaxy Fold – ist ab sofort im Handel. Infos und Preise im Überblick.

  • Handelsblatt

    Wie die KI-Expertin Wirecard durch die Krise manövrieren will

    Anastassia Lauterbach hat schon viele Unternehmen beraten. Die Krisen ihres Klienten Wirecard aber stellen sie vor eine besondere Aufgabe.

  • US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten
    dpa

    US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

    Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme. Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme.

  • dpa

    Einigung mit Apple bringt Qualcomm bis zu 4,7 Mrd. Dollar

    Qualcomm bekommt eine Milliarden-Zahlung von Apple nach Beilegung des erbitterten Patentstreits der beiden Firmen. Allerdings ist der Betrag geringer als die sieben Milliarden Dollar, die der Chipkonzern forderte. Zudem setzen Rückgänge im Smartphone-Markt Qualcomm zu. Qualcomm bekommt eine Milliarden-Zahlung von Apple nach Beilegung des erbitterten Patentstreits der beiden Firmen. Allerdings ist der Betrag geringer als die sieben Milliarden Dollar, die der Chipkonzern forderte. Zudem setzen Rückgänge im Smartphone-Markt Qualcomm zu.

  • Handelsblatt

    5G oder WLAN – Wie sollen autonome Fahrzeuge miteinander kommunizieren?

    Die EU-Kommission will, dass vernetzte Autos mit WLAN kommunizieren. BMW und die Telekom setzen sich bei Verkehrsminister Scheuer für 5G als Standard ein – doch der schweigt.

  • Qualcomm-Finanzchef wechselt zum Rivalen Intel
    Handelsblatt

    Qualcomm-Finanzchef wechselt zum Rivalen Intel

    George Davis war seit 2013 Finanzchef bei Qualcomm. Nun verlässt er das Unternehmen – und wechselt zum Rivalen Intel.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen