Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 43 Minuten

Welche Jobs es bei Amazon in Deutschland gerade gibt — und wo sechsstellige Gehälter möglich sind

·Lesedauer: 6 Min.
Amazon-Gründer und Ex-CEO Jeff Bezos
Amazon-Gründer und Ex-CEO Jeff Bezos

Es ist eines der größten Handelsunternehmen weltweit: Mit 29,5 Milliarden Euro war Amazon im Jahr 2020 das umsatzstärkste US-Unternehmen in Deutschland. Weltweit arbeiten etwa 1.335.000 Menschen für den Onlinehändler. Auch in Deutschland hat das Unternehmen mehrere Standorte.

Die Deutschland-Zentrale befindet sich in München, außerdem gibt es zwei Kundenservice-Zentren in Regensburg und Berlin. In Berlin, Aachen, Dresden und Tübingen befinden sich außerdem Forschungs- und Entwicklungszentren – und in ganz Deutschland hat das Unternehmen an verschiedenen Standorten Logistik- und Paketverteilzentren. Zum ersten Halbjahr dieses Jahres wird Amazon acht neue Logistikstandorte in der Bundesrepublik eröffnen, teilte das Unternehmen im September 2021 mit. Im Jahr 2022 will das Unternehmen 3000 Stellen alleine in den Logistikzentren in Deutschland besetzen.

Ihr überlegt, bei Amazon zu arbeiten? Aktuell sind auf der Job-Seite des Unternehmens mehr als 2800 Stellen in Deutschland ausgeschrieben. Mit Abstand die meisten sind davon in Berlin und München. Aber auch in anderen Bundesländern vergibt das Unternehmen noch Jobs. Wir haben für euch beispielhaft verschiedene Berufe zusammengestellt und aufgeschrieben, welche Qualifikationen ihr haben solltet, um gute Chancen bei der Bewerbung zu haben.

Forschung und Entwicklung

Wer in diesem Bereich arbeitet, soll Amazon dabei helfen, neue Technologien auszuprobieren – oder alte Technologien aus neuen Blickwinkeln zu betrachten. Positionen gibt es hier für Menschen aus der Forschung und Forschungstechnik, Sprach- und Audiowissenschaft sowie der Machine-Learning-Wissenschaft.

Hier werden häufig Bachelor- oder Masterabschlüsse in Computerwissenschaften gefordert sowie Erfahrungen im Umgang mit Programmiersprachen wie Python. In Deutschland gibt es im Bereich Forschung offene Stellen in Berlin, Aachen, Dresden und Tübingen.

Finance und Accounting

Auf diesem Feld gibt es bei Amazon viele verschiedene Jobs, beispielsweise in den Bereichen Steuern, Buchhaltung, Internal Audit oder globale Finanzen.

Ihr solltet mindestens einen Bachelor haben, für einige Jobs wird auch ein Masterabschluss gefordert. Außerdem erwartet Amazon, dass ihr Finanzkenntnisse und analytische Erfahrungen nachweisen könnt und euch mit Prognosen, Budgetierung und Abweichungsanalyse auskennt. Ihr solltet auch fortgeschrittene Kenntnisse beim Arbeiten mit Microsoft Excel haben.

Im Bereich Finance und Accounting hat Amazon derzeit Stellen offen in München. Vereinzelt gibt es auch Jobs in Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Als Finance Manager verdient ihr laut der Plattform „glassdoor“ bei Amazon durchschnittlich etwa 92.000 Euro im Jahr.

Hardwareentwicklung

Amazon bietet Kundinnen und Kunden mittlerweile auch hauseigene Hardware an, wie zum Beispiel E-Reader oder Tablet-Computer. Ihr seid für die Identifizierung, Analyse und Lösung mechanischer und systemtechnischer Probleme zuständig. Oder ihr arbeitet mit Künstlicher Intelligenz im Robotik-Team.

Momentan sind in Deutschland bei der Hardwareentwicklung vier Stellen in Berlin offen, drei davon für Manager-Positionen. Dafür braucht ihr einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem ähnlichen Fachgebiet, Masterabschlüsse werden bevorzugt behandelt. Bei allen Jobs werden mindestens fünf Jahre Arbeitserfahrung erwartet, als Managerinnen und Manager solltet ihr außerdem mehr als zwei Jahre Erfahrung in der Teamleitung haben.

Human Ressources

Die Personalabteilung ist für Amazon ein wichtiger Bereich. Hier unterstützt ihr die Geschäftsleitung bei wichtigen Entscheidungen hinsichtlich Personalwachstum und Personalentwicklung. Ihr seid auch dafür zuständig, neue Talente zu finden, die zu Amazon passen. Im Bereich HR gibt es verschiedene Jobs, zum Beispiel im Recruiting, der Personalplanung, als Personalreferent oder in der Mitarbeiterentwicklung.

Ihr solltet schon erste Recruiting- oder Projektmanagement-Erfahrung haben, vorzugsweise im Bereich Logistik, Einzelhandel, Produktion oder Fertigung. Ein Bachelor wird meist gefordert, außerdem solltet ihr fließend Englisch und Deutsch sprechen. Bewerberinnen und Bewerber sollten außerdem über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine hohe Sozialkompetenz verfügen.

Die meisten HR-Stellen in Deutschland gibt es in Berlin und München, vereinzelt aber auch in Sachsen, Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und NRW. HR-Manager verdienen je nach konkreter Position zwischen 35.500 und 66.500 Euro jährlich, schreibt die Arbeitgeber-Bewertungsplattform „kununu“.

Operations und Logistikmanagement

Operations und Logistikmanagement macht den Kern von Amazon aus. Als Bereichsleiter für Transport und Logistik zum Beispiel seid ihr verantwortlich für die Optimierung der Transport-, Sortierungs- und Liefernetzwerkpläne. Als Teil eurer täglichen Arbeit organisiert, beaufsichtigt und steuert ihr einen Sortierbereich für eingehende oder ausgehende Pakete.

In der Logistik solltet ihr über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Betriebswirtschaft, Logistik, Einzel- und Großhandel oder einen Bachelorabschluss in BWL, VWL oder Logistik verfügen. Außerdem solltet ihr bereit sein, im Schichtsystem zu arbeiten. Einige der Jobs sind standortübergreifend, bei anderen seid ihr für ein bestimmtes Zentrum verantwortlich. Offene Stellen gibt es derzeit in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Berlin, Hessen und Baden-Württemberg. Die Gehälter von Operations Managern, die sehr große Teams leiten, können laut „glassdoor“ zwischen 51.000 und sogar bis 121.500 Euro liegen. Als Teamleiter im Logistikzentrum verdient man durchschnittlich 34.850 Euro.

Im Bereich Operations und Logistik werden für 2022 außerdem Praktikantinnen und Praktikanten für die Dauer von drei bis sechs Monaten gesucht. Voraussetzung ist, dass ihr an einem mindestens zweijährigen Studienabschluss im wirtschaftlichen oder technischen Bereich, idealerweise mit Schwerpunkt Logistik oder Lieferkette, arbeitet. Einen Vorteil habt ihr, wenn ihr Führungskompetenzen nachweisen könnt, zum Beispiel als Vorsitzender eines Sport- oder Sozialvereins oder als Mitarbeiter eines Wohltätigkeits- oder Gruppenprojektes.

Softwareentwicklung

Hier gibt es verschiedene Bereiche, in denen ihr arbeiten könnt, zum Beispiel bei der Weiterentwicklung von Amazons Alexa, Fire TV, den Amazon Web Services, der Amazon Elastic Compute Cloud oder verschiedenen Projekten mit Künstlicher Intelligenz. Hier müsst ihr quantitative Algorithmen entwickeln und anwenden, zum Beispiel Machine Learning, Computer Vision oder Netzwerkoptimierung.

Als Software Development Engineer benötigt ihr mindestens einen Bachelorabschluss in Informatik oder einem verwandten technischen Fachgebiet. Außerdem solltet ihr Erfahrung in der Software-Entwicklung haben und Programmiersprachen wie Java, C#, C++ oder ähnlichen beherrschen. In höheren Management-Positionen, zum Beispiel als Software Development Manager, benötigt ihr außerdem mindestens vier bis acht Jahre Praxiserfahrung und solltet bereits größere Teams geführt haben.

Amazon besetzt vor allem in Berlin neue Stellen in der Softwareentwicklung. Aktuell (Stand Januar 2022) sind hier mehr als 332 Tech-Jobs ausgeschrieben. Auch in Dresden, Leipzig, Aachen, München und Tübingen sind noch Stellen offen. Laut „kununu“ und „glassdoor“ verdient man in der Softwareentwicklung je nach Ausbildung und Erfahrung zwischen 40.700 und 92.000 Euro im Jahr.

Gesundheitsmanagement und -schutz

Wenn ihr in diesem Bereich arbeitet, seid ihr für die physische und mentale Zukunft der Angestellten bei Amazon verantwortlich. Gemeinsam mit dem Management, den Angestellten und Behörden arbeitet ihr daran, eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung zu gewährleisten.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium in Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsförderung, Gesundheitsökonomie oder einem vergleichbaren Studiengang. Außerdem solltet ihr Erfahrungen aus dem Bereich mitbringen, zum Beispiel im Aufbau und bei der Umsetzung betrieblicher Gesundheitsmaßnahmen und Mental Health Programmen.

Es gibt es mehrere offene Stellen in ganz Deutschland, zum Beispiel in Bayern, Sachsen, Berlin, NRW, Hessen, MV oder Thüringen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.