Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    29.115,46
    +246,55 (+0,85%)
     
  • Dow Jones 30

    34.152,01
    +239,61 (+0,71%)
     
  • BTC-EUR

    23.574,73
    -240,40 (-1,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    570,16
    -1,75 (-0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.102,55
    -25,55 (-0,19%)
     
  • S&P 500

    4.305,20
    +8,06 (+0,19%)
     

VW- und Traton-Tochter MAN beruft neuen Einkaufsvorstand

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Lkw- und Bushersteller MAN baut seinen Vorstand zum vierten Mal in diesem Jahr um. Der Aufsichtsrat berief Stefan Gramse zum neuen Einkaufsvorstand ab August, wie das zur Volkswagen <DE0007664039>-Holding Traton <DE000TRAT0N7> gehörende Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

MAN-Vorstandschef Alexander Vlaskamp hatte bei seinem Amtsantritt im November das Ressort in Personalunion mit übernommen. Operativ hatte es Gramse seit Dezember geleitet. Der 46-jährige Manager war zuvor bei Volkswagen, Audi und Lamborghini im Einkauf. Seit 2020 ist er bei MAN. Dort habe er die Beschaffung in den vergangenen Monaten konsequent neu ausgerichtet und zusätzlich das Krisenmanagement in der Pandemie und der Ukraine-Krise erfolgreich geleitet, sagte Vlaskamp.

Seit Januar hatte MAN auch die Vorstandsposten für Finanzen, Personal und Vertrieb neu besetzt. Entwicklungsvorstand Frederik Zohm ist seit Juli 2017 und Produktionsvorstand Michael Kobriger seit Dezember 2018 im Amt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.