Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 15 Minuten

VIRUS: Britische Notenbank senkt Leitzins und kauft Anleihen

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Zentralbank lockert ihre Geldpolitik angesichts der Virus-Krise weiter. Wie die Bank of England am Donnerstag außerplanmäßig mitteilte, sinkt der Leitzins um 0,15 Prozentpunkte auf 0,1 Prozent. Der Schritt folgt auf ein deutliche Reduzierung vor gerade gut einer Woche. Zudem kündigte die Notenbank an, wieder Staats- und Unternehmensanleihen kaufen zu wollen. Dazu will sie 200 Milliarden Pfund in die Hand nehmen.