Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.496,52
    -26,40 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.155,70
    -16,47 (-0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    35.609,34
    +152,03 (+0,43%)
     
  • Gold

    1.786,90
    +2,00 (+0,11%)
     
  • EUR/USD

    1,1643
    -0,0009 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    57.034,26
    +1.661,01 (+3,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.561,78
    +80,98 (+5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    82,79
    -0,63 (-0,76%)
     
  • MDAX

    34.589,33
    +48,85 (+0,14%)
     
  • TecDAX

    3.799,91
    +50,68 (+1,35%)
     
  • SDAX

    16.779,49
    +22,65 (+0,14%)
     
  • Nikkei 225

    28.708,58
    -546,97 (-1,87%)
     
  • FTSE 100

    7.196,44
    -26,66 (-0,37%)
     
  • CAC 40

    6.676,42
    -29,19 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.121,68
    -7,41 (-0,05%)
     

Vietnam erhält Millionen Impfdosen gegen Corona aus Deutschland

·Lesedauer: 1 Min.

HO-CHI-MINH-STADT (dpa-AFX) - Deutschland unterstützt Vietnam mit weiteren 2,6 Millionen Corona-Impfdosen. Die Vakzine des Herstellers Astrazeneca <GB0009895292> seien am Sonntag in Ho-Chi-Minh-Stadt (früher: Saigon) angekommen, teilte die deutsche Botschaft in der Hauptstadt Hanoi mit. "Dies ist ein weiterer Beitrag Deutschlands zur vietnamesischen Impfkampagne", hieß es. Es handele sich bereits um die zweite Lieferung von Impfstoffen aus Deutschland innerhalb von zwei Wochen.

"Zusammen mit der Covax-Sendung vom 16. September umfasst Deutschlands Unterstützung für Vietnam nun insgesamt 3,45 Millionen Impfstoffdosen", sagte der deutsche Botschafter in Vietnam, Guido Hildner, bei einer Feierstunde im Außenministerium. Die Hilfen seien Ausdruck der Solidarität mit dem vietnamesischen Volk.

Im vergangenen Jahr galt Vietnam mit 98 Millionen Einwohnern noch als Vorzeigestaat im Kampf gegen die Pandemie. Seit Mai kämpft das Land am Mekong aber gegen seine bisher schwerste Welle. Es gelten strenge Beschränkungen. Die Zahlen gehen mittlerweile zurück. Insgesamt meldeten die Behörden bis heute mehr als 750 000 Infektionen. Rund 18 000 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.