Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.804,65
    +208,18 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    39.454,70
    +304,37 (+0,78%)
     
  • Bitcoin EUR

    55.977,06
    -3.698,34 (-6,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.243,10
    -66,62 (-5,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.562,93
    -126,43 (-0,71%)
     
  • S&P 500

    5.462,62
    -2,00 (-0,04%)
     

Verkehrsministerium lehnt vorgeschlagene Pkw-Maut ab

BERLIN (dpa-AFX) -Das Bundesverkehrsministerium hat der von den "Wirtschaftsweisen" vorgeschlagenen Einführung einer Pkw-Maut eine klare Absage erteilt. Man habe die Überlegung zur Kenntnis genommen, werde sie aber nicht verfolgen, sagte eine Sprecherin von Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) am Freitag in Berlin. In ihrem am Mittwoch vorgelegten Frühjahrsgutachten hatten sich die "Wirtschaftsweisen" für eine Pkw-Maut in Deutschland ausgesprochen, um mit den Einnahmen die Verkehrsinfrastruktur auszubauen und zu modernisieren.