Deutsche Märkte geschlossen

Vergleich: Worms hat günstigsten Abwassertarif, Potsdam teuer

BERLIN (dpa-AFX) - In vielen süddeutschen Städten sind die Abwassertarife vergleichsweise günstig. Worms, Ludwigsburg und Karlsruhe führen eine Rangliste an, die der Eigentümerverband Haus und Grund heute (Donnerstag, 10 Uhr) in Berlin vorstellt. Zu den günstigsten zehn unter den 100 größten deutschen Städten zählen auch Hanau, Freiburg, Frankfurt am Main, Regensburg, Heidelberg, Tübingen und Augsburg.

Am meisten für das Abwasser zahlen demnach die Bürger Potsdams. Die Jahresrechnung für eine vierköpfigen Familie liegt dort bei knapp 940 Euro und fällt damit 700 Euro höher aus als in Worms. "In vielen Städten sind die Abwassergebühren zu hoch", kritisierte Verbandspräsident Kai Warnecke. "Viele Bürger zahlen damit Jahr für Jahr zu viel an Gebühren."