Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 57 Minute

USA: Stundenlöhne steigen etwas weniger als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Löhne und Gehälter im Januar etwas weniger gestiegen als erwartet. Die Stundenlöhne legten gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent zu, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Mittel einen Zuwachs um 0,3 Prozent erwartet. Allerdings sind die Löhne etwas stärker gestiegen als im Vormonat. Im Dezember hatte das Lohnplus 0,1 Prozent betragen.

Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die Stundenlöhne im Januar um 3,1 Prozent. Das ist etwas mehr, als Analysten erwartet hatten. Zudem liegt der Zuwachs über den Anstieg im Vormonat von 3,0 Prozent.