Deutsche Märkte geschlossen

USA: Stundenlöhne steigen wie erwartet

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Löhne im Juni erneut gestiegen. Die durchschnittlichen Stundenlöhne seien gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Analysten hatten dies im Schnitt erwartet.

Wie das Ministerium weiter mitteilte, war der Anstieg der Stundenlöhne im Mai allerdings nicht so stark wie bisher bekannt ausgefallen. Der Zuwachs wurde im Monatsvergleich von 0,5 Prozent auf 0,4 Prozent nach unten revidiert.

Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhten sich die Stundenlöhne weiter deutlich und legten im Juni um 3,6 Prozent zu.