Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 3 Minuten

US-WAHL/Markt-Ticker: Ölpreise legen spürbar zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben in der US-Wahlnacht spürbar zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am frühen Mittwochmorgen knapp einen Dollar mehr und notierte bei 40,67 Dollar. US-Öl legte ähnlich deutlich auf 38,64 Dollar zu. Nach derzeitigem Stand ist das Rennen um die Präsidentschaft knapp. Öl wird durch die Aussicht gestützt, dass das Ölkartell Opec seine coronabedingten Förderkürzungen ins nächste Jahr hinein verlängern könnte.