Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 16 Minuten
  • DAX

    14.117,56
    +153,18 (+1,10%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.727,76
    +42,42 (+1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.822,90
    +8,90 (+0,49%)
     
  • EUR/USD

    1,0477
    +0,0038 (+0,37%)
     
  • BTC-EUR

    29.112,09
    +563,38 (+1,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    683,93
    +441,25 (+181,82%)
     
  • Öl (Brent)

    113,99
    -0,21 (-0,18%)
     
  • MDAX

    29.292,72
    +360,82 (+1,25%)
     
  • TecDAX

    3.088,03
    +14,02 (+0,46%)
     
  • SDAX

    13.367,35
    +180,91 (+1,37%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.494,38
    +29,58 (+0,40%)
     
  • CAC 40

    6.411,34
    +63,57 (+1,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     

US-Senat bestätigt Brainard als Vizechefin der Notenbank Fed

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Eine Mehrheit des US-Senats hat Lael Brainard als neue Vizechefin der Notenbank Federal Reserve (Fed) bestätigt. US-Präsident Joe Biden hatte die promovierte Ökonomin, die bereits seit 2014 dem siebenköpfigen Direktorium der Zentralbank angehört, schon im November nominiert. Am Dienstag stimmten 52 Senatoren für die Personalie, 43 dagegen. Brainards Amtszeit als Vizechefin der Fed ist auf vier Jahre ausgelegt.

Die Zentralbank ist unter anderem für die Geldpolitik der weltgrößten Volkswirtschaft verantwortlich. Experten rechnen bei der nächsten Sitzung des Zentralbankrats am kommenden Mittwoch angesichts der hohen Inflationsrate mit einer Erhöhung des Leitzinses um 0,5 Prozentpunkte auf eine Spanne von 0,75 bis 1 Prozent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.