Deutsche Märkte geschlossen

US-Anleihen legen nach Inflationsdaten kräftig zu

NEW YORK (dpa-AFX) -US-Staatsanleihen haben am Donnerstag mit starken Kursgewinnen auf eine neuerliche Abschwächung des Preisauftriebs reagiert. Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) stieg zu Handelsbeginn um 1,54 Prozent auf 112,03 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen fiel im Gegenzug kräftig auf 3,92 Prozent.

Ausgelöst wurde die Kursrally durch neue Inflationsdaten. Demnach ist die Teuerungsrate im Oktober zum vierten Mal in Folge rückläufig gewesen und zudem deutlicher gefallen als erwartet. Mit 7,7 Prozent liegt die Rate zwar immer noch sehr hoch. Allerdings dürfte die Entwicklung die US-Notenbank Fed in ihrer Absicht bestätigen, das hohe geldpolitische Straffungstempo etwas zu verringern.