Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.585,23
    -1.696,92 (-3,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

US-Anleihen geben nach - Rendite zehnjähriger Bonds legt zu

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch Kursverluste verbucht. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel im späteren Handelsverlauf um 0,19 Prozent auf 131,05 Punkte. Zehnjährige Anleihen rentierten mit 1,75 Prozent. Am Vortag war die Rendite mit 1,77 Prozent auf den höchsten Stand seit Anfang 2020 gestiegen.