Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.633,46
    +391,25 (+1,39%)
     
  • Dow Jones 30

    30.930,52
    +116,26 (+0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.151,08
    -21,91 (-0,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    726,44
    +11,24 (+1,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.197,18
    +198,68 (+1,53%)
     
  • S&P 500

    3.798,91
    +30,66 (+0,81%)
     

Umfrage: Hälfte der Deutschen für Wechselunterricht an Grundschulen

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Etwas mehr als die Hälfte der Deutschen bevorzugt in der derzeitigen Corona-Pandemie einen Wechselunterricht an Grundschulen. Rund 51 Prozent sprachen sich in einer YouGov-Umfrage für einen Wechselunterricht im neuen Jahr aus. Wie das Meinungsforschungsinstitut am Dienstag mitteilte, stimmten ein Viertel für Distanzunterricht und 24 Prozent machten keine Angabe.

Die Kultusminister der Länder beschlossen am Montag eine stufenweise Öffnung für untere Klassen und Abschlussklassen. Der Schul-Lockdown war von Bund und Ländern Mitte Dezember als Teil des Herunterfahrens des gesamten öffentlichen Lebens ursprünglich bis Ende dieser Woche vereinbart worden.