Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 23 Minute
  • DAX

    18.768,96
    +64,54 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.074,34
    +1,89 (+0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.984,86
    -18,73 (-0,05%)
     
  • Gold

    2.428,40
    +11,00 (+0,46%)
     
  • EUR/USD

    1,0866
    -0,0006 (-0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.315,17
    +847,30 (+1,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.376,67
    +22,26 (+1,64%)
     
  • Öl (Brent)

    79,72
    -0,34 (-0,42%)
     
  • MDAX

    27.482,05
    +40,82 (+0,15%)
     
  • TecDAX

    3.457,29
    +26,08 (+0,76%)
     
  • SDAX

    15.197,37
    +34,55 (+0,23%)
     
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    8.424,20
    +3,94 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    8.195,97
    +28,47 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.795,56
    +109,59 (+0,66%)
     

Streiktag in Frankreich legt Fährverkehr am Ärmelkanal lahm

DOVER/CALAIS (dpa-AFX) -Der Fährverkehr am Ärmelkanal zwischen Calais und Dover ist am Donnerstag wegen eines landesweiten Streiktags in Frankreich zum Stillstand gekommen. Wie der Hafen im englischen Dover mitteilte, wurden alle Verbindungen von und ins französische Calais von 7 Uhr morgens (Ortszeit) eingestellt, der Betrieb sollte demnach erst von 14 Uhr an wieder aufgenommen werden. Fähren von und nach Dunkerque, das ebenfalls in Frankreich liegt, seien aber planmäßig im Einsatz, hieß es weiter. Fahrgäste wurden aufgerufen, sich auf ein erhöhtes Verkehrsaufkommen um den Hafen in Dover einzustellen. In Frankreich hatten Gewerkschaften für Donnerstag zu landesweiten Streiks und Protesten gegen die von der Regierung geplante Anhebung des Rentenalters aufgerufen.