Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,94 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,73 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    38.810,36
    -801,55 (-2,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,57 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,33 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,47 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,98 (+2,32%)
     

Steve Jobs hat in den 80er und 90er Jahren diese 10 Dinge vorhergesagt — es ist unheimlich, wie richtig er lag

Lisa Eadicicco
·Lesedauer: 1 Min.
steve jobs
steve jobs

Heutzutage würdet ihr das Haus nicht mehr ohne euer Smartphone verlassen. Doch damals, Mitte der 1980er- und 1990er-Jahre, waren Tech-Unternehmen und Verbraucher von Geräten wie dem iPhone noch weit entfernt. Heutige Social-Media-Giganten wie Facebook und Youtube waren noch nicht einmal ferne Lichter am Horizont und Google ging erst 1997 online.

Zu sagen, dass der Tech-Markt damals anders war, wäre eine Untertreibung.

Dennoch hat Steve Jobs damals in Interviews und Vorträgen einige Dinge vorhergesagt. Darunter waren Aussagen über den Einfluss, den Computer und das Internet auf unser Leben haben werden. Seine Vorhersagen, insbesondere die, die er in einem Interview mit „Wired“ von 1996 gemacht hat, waren erstaunlich genau.

Dieser Artikel erschien bei Business Insider bereits im November 2019. Er wurde nun erneut geprüft und aktualisiert.