Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.885,87
    +65,47 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    33.596,34
    -350,76 (-1,03%)
     
  • BTC-EUR

    16.233,78
    -77,87 (-0,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    400,27
    -1,54 (-0,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.014,89
    -225,05 (-2,00%)
     
  • S&P 500

    3.941,26
    -57,58 (-1,44%)
     

SPD und Grüne in Niedersachsen unterzeichnen Koalitionsvertrag

HANNOVER (dpa-AFX) -Rund einen Monat nach der Landtagswahl in Niedersachsen unterzeichnen SPD und Grüne am Montag (10.00 Uhr) in Hannover den Koalitionsvertrag für die künftige Landesregierung. Am Wochenende hatte die Basis der beiden Parteien bereits bei zwei Sonderparteitagen für den im Eiltempo ausgehandelten Vertrag gestimmt. Am Dienstag soll Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im Landtag im Amt bestätigt werden. Er regiert seit 2013 und steht vor seiner dritten Amtszeit.

Die offiziellen Koalitionsverhandlungen zwischen den Parteien hatten nur wenige Tage gedauert, vorher hatte es Gespräche in Fachgruppen gegeben. Die SPD hatte die Landtagswahl am 9. Oktober klar gewonnen, die Grünen hatten ihr bisher bestes Ergebnis im Land eingefahren. Weil hatte bereits in seiner ersten Amtszeit von 2013 bis 2017 mit den Grünen regiert, danach folgte ein Bündnis mit der CDU.