Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    26.111,54
    +174,33 (+0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,09 (-1,71%)
     
  • BTC-EUR

    19.541,02
    -292,57 (-1,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    436,26
    -7,17 (-1,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,88 (-1,51%)
     
  • S&P 500

    3.585,62
    -54,85 (-1,51%)
     

SPD, Grüne und FDP informieren gemeinsam über Entlastungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ampel-Partner SPD, Grüne und FDP wollen gemeinsam über das vereinbarte dritte Entlastungspaket informieren. Das teilten die drei Parteien am Sonntag mit. Zusammen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wollen die Parteivorsitzenden von SPD und Grünen, Saskia Esken und Omid Nouripour, sowie Finanzminister und FDP-Chef Christian Lindner, um 11.00 Uhr im Kanzleramt vor die Presse treten.

Die Beratungen in der Regierungszentrale hatten am Samstagmittag begonnen und sich dann bis in den Morgen hingezogen. Geplant ist ein umfassendes Paket mit zielgenauen Entlastungen als Ausgleich für die im Zuge des Ukraine-Kriegs drastisch gestiegenen Preise.