Deutsche Märkte geschlossen

Die Schweiz öffnet am 15. Juni Grenzen zu allen EU- und Efta-Staaten

BERN (dpa-AFX) - Die Schweiz öffnet am 15. Juni ihre Grenzen nicht nur zu Deutschland, Frankreich und Österreich, sondern zu allen Staaten der EU und der Europäischen Freihandelszone (Efta). Die Pandemie-Lage mache das möglich, teilte die Regierung in Bern am Freitag mit. Diese Linie entspreche derjenigen vieler europäischer Länder. Neben den EU-Staaten gilt freie Reise dann auch für Bürgerinnen und Bürger von Island, Liechtenstein und Norwegen, die wie die Schweiz zur Efta gehören.