Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 56 Minuten

Corona-Krise: RWE verschiebt die Hauptversammlung 2020

Der Energieversorger RWE lädt zur Hauptversammlung. Alle wichtigen Informationen für Aktionäre zu Dividende und Co. finden Sie hier.

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus verschiebt der Energieversorgungskonzern RWE die Hauptversammlung. Die Dividende soll 10 Cent höher ausfallen als im letzten Jahr. Hier erfahren Sie alle Eckdaten zur RWE-HV 2020.

Wann und wo findet die RWE-Hauptversammlung 2020 statt?
Die RWE-Hauptversammlung, die für den 28. April 2020 um 10:00 Uhr in der Grugahalle in Essen, einberufen war, wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben. Nun teilt RWE mit, dass die Hauptversammlung 2020 als reine Online-Veranstaltung am 26. Juni stattfinden soll.

Wer darf an der Hauptversammlung 2020 teilnehmen?
Aktionäre, die an der Hauptversammlung teilnehmen oder das Stimmrecht ausüben wollen, müssen sich rechtzeitig zur HV anmelden und den Aktienbesitz nachweisen. Sie können sich auch durch einen Bevollmächtigten vertreten lassen oder die Hauptversammlung online per Videoübertragung verfolgen.

Wie hoch ist die Dividende 2020?
Für das Geschäftsjahr 2019 schlagen Aufsichtsrat und Vorstand eine Dividende in Höhe von 0,80 Euro je Aktie vor. Damit wäre die Dividende im Vergleich zum Vorjahr um 0,10 Euro gestiegen.

RWE– Dividendenentwicklung seit 2014

Geschäftsjahr Dividende pro Aktie Dividendenauszahlung
2019 0,80 Euro* TBA
2018 0,70 Euro 08. Mai 2019*
2017 1,50 Euro 02. Mai 2018
2016 0,13 Euro 03. Mai 2017
2015 0,13 Euro 21. April 2016
2014 1,00 Euro 24. April 2015

*Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019

Wann wird die Dividende 2020 ausgeschüttet?
Die Dividende wird am dritten Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung fällig.

Wann notiert die RWE-Aktie „ex Dividende“?
Am Ex-Dividenden-Tag, dem ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung, wird der Aktienkurs der RWE-Aktie um die festgesetzte Dividende reduziert und dementsprechend gekennzeichnet.


Bis wann muss ich RWE-Aktien kaufen, um 2020 dividendenberechtigt zu sein?
Die Aktie muss spätestes bis zum Tag der Hauptversammlung 2020 erworben worden sein, damit ein Aktionär Dividende bekommt.

Informationen von RWE zur Hauptversammlung 2020

  • Informationen zur Dividende
  • Informationen zur Hauptversammlung