Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 41 Minuten

ROUNDUP: About You konkretisiert Umsatzprognose und will mehr investieren

·Lesedauer: 2 Min.

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Online-Modehändler About You <DE000A3CNK42> wächst weiter und wird deshalb auch für das Gesamtjahr etwas optimistischer. Der Umsatz werde nun in der oberen Hälfte der bislang prognostizierten Spanne von 1,725 bis 1,775 Milliarden Euro erwartet, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Grundlage ist das Wachstum im dritten Geschäftsquartal: Der Konzernumsatz stieg laut Mitteilung bis Ende November um fast die Hälfte auf 512,5 Millionen Euro. Zudem will About You im laufenden Geschäftsjahr statt 34 nun 50 Millionen Euro investieren. Die Prognose für das bereinigte operative Ergebnis (bereinigtes Ebitda) bestätigte das Unternehmen. Die im SDax <DE0009653386>-notierte Aktie stieg vorbörslich um knapp drei Prozent.

Die Zahl der aktiven Kunden bei About You wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Drittel auf 10,7 Millionen. Außerdem wurde im Schnitt auch etwas häufiger bestellt und es landete teurere Kleidung im Warenkorb. Fast die Hälfte seines Umsatzes machte About You im dritten Quartal im deutschsprachigen Raum (DACH). Hier verdient das Unternehmen auch bereits operativ Geld, genauso wie im Geschäft mit Firmenkunden (TME). Im Rest von Europa (RoE) konnte der Erlös dank der Markteinführung in Italien, Griechenland, Portugal und Frankreich um fast 68 Prozent auf 239,6 Millionen Euro gesteigert werden. Die bereinigte Ebitda-Marge lag hier bei minus 21,1 Prozent.

Dieses Wachstum kostet About You aber viel Geld: Die Marge für das bereinigte operative Ergebnis (bereinigte Ebitda-Marge) lag konzernweit im dritten Geschäftsquartal bei minus 6 Prozent, was eine Verschlechterung zu den minus 4,1 Prozent aus dem Vorjahreszeitraum ist. Hier belasteten laut About You vor allem Marketingkosten in Südeuropa. Das Verhältnis zwischen Kosten aus Verwaltung und Bestellabwicklung im Vergleich zum Umsatz habe sich hingegen verbessert, genauso wie die Marge auf Sicht der ersten neun Monate. Im Gesamtjahr erwartet About You einen operativen Verlust von 70 Millionen Euro.

Die ursprünglich 2014 als Tochtergesellschaft des hanseatischen Versandhandelsriesen Otto Group gegründete About You hat in den vergangenen Jahren viel für ihre wachsende Bekanntheit getan. Inzwischen ist das Unternehmen nach eigenen Angaben in 25 europäischen Märkten aktiv und dringt in weitere vor. Aktuell läuft die Expansion nach Südeuropa.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.