Deutsche Märkte geschlossen

Putin ernennt Mischustin zum neuen russischen Ministerpräsidenten

MOSKAU (dpa-AFX) - Der Wirtschaftsexperte Michail Mischustin kann nun seine Arbeit als Ministerpräsident Russlands aufnehmen. Kremlchef Wladimir Putin unterzeichnete am Donnerstag ein entsprechendes Dekret, wie der Kreml mitteilte. Zuvor war der frühere Leiter der Steuerbehörde von der Duma, dem Unterhaus des Parlaments, als neuer Regierungschef bestätigt worden. Der Präsident hatte ihn am Mittwoch nach dem überraschenden Rücktritt der Regierung vorgeschlagen.