Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    25.802,05
    -135,16 (-0,52%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,09 (-1,71%)
     
  • BTC-EUR

    19.578,28
    -229,03 (-1,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    436,53
    -6,90 (-1,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,88 (-1,51%)
     
  • S&P 500

    3.585,62
    -54,85 (-1,51%)
     

Nato stattet ukrainische Truppen mit Winterausrüstung aus

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Nato will ukrainische Truppen mit Winterausrüstung ausstatten und so deren Kampf gegen die russischen Invasoren unterstützen. Unter anderem sollen warme Kleidung, Winterstiefel und Zelte geliefert werden, wie Diplomaten am Montag der Deutschen Presse-Agentur bestätigten. Dafür stünden rund 40 Millionen Euro zur Verfügung.

Zunächst hatte der "Spiegel" über die Details der Pläne berichtet. Sie wurden auf Bitten des ukrainischen Verteidigungsministers Olexij Resnikow hin erarbeitet.

Grundsätzlich hatte die Nato bereits bei ihrem Gipfeltreffen Ende Juni in Madrid zusätzliche Hilfe in Bereichen wie militärische Schutzausrüstung, Drohnenabwehr und sichere Kommunikation beschlossen. "Wir haben in Vorbereitung auf den Winter mehr als ein Dutzend neue Projekte", erklärte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg vor rund zwei Wochen. Der Winter komme, und er werde hart werden.