Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.677,87
    -96,84 (-0,52%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.030,35
    -28,85 (-0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    38.848,53
    -221,06 (-0,57%)
     
  • Gold

    2.356,40
    +21,90 (+0,94%)
     
  • EUR/USD

    1,0875
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.426,36
    -2.164,60 (-3,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.469,61
    -26,85 (-1,79%)
     
  • Öl (Brent)

    79,70
    +1,98 (+2,55%)
     
  • MDAX

    27.134,66
    -146,82 (-0,54%)
     
  • TecDAX

    3.410,83
    -29,00 (-0,84%)
     
  • SDAX

    15.149,50
    -88,05 (-0,58%)
     
  • Nikkei 225

    38.855,37
    -44,65 (-0,11%)
     
  • FTSE 100

    8.254,18
    -63,41 (-0,76%)
     
  • CAC 40

    8.057,80
    -74,69 (-0,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.013,37
    +92,57 (+0,55%)
     

Mundipharma erwirbt alle Vermögenswerte und Rechte an REZZAYO® (Rezafungin) und unterstreicht damit sein Engagement für das Management von Infektionskrankheiten und den Therapiebereich Spezialmedizin

CAMBRIDGE, England, April 25, 2024--(BUSINESS WIRE)--Mundipharma* gab heute die Übernahme aller Vermögenswerte und Rechte im Zusammenhang mit Rezafungin von Cidara Therapeutics weltweit bekannt.

Damit erhält Mundipharma das weltweite Eigentum an Rezafungin, einschließlich der laufenden Entwicklung und des Vertriebs. Rezafungin ist ein neuartiges, einmal wöchentlich einzunehmendes Echinocandin, das für die Behandlung der invasiven Candidose bei Erwachsenen angezeigt ist. 1

Die invasive Candidose ist eine schwere, lebensbedrohliche Infektion der Blutbahn und/oder des tiefen/viszeralen Gewebes. 2,3 Sie betrifft schwer kranke Menschen, insbesondere solche mit einem geschwächten Immunsystem, und die Sterblichkeitsrate kann 40 % 4 oder mehr betragen. 5,6 Sie kann eine große Belastung für das Gesundheitssystem darstellen, mit dem Potenzial für ausgedehnte Behandlungsregime und lange Krankenhausaufenthalte. 6 In den letzten 15 Jahren gab es keine neuen Behandlungen und die Morbiditäts- und Mortalitätsraten sind weitgehend gleich geblieben, was auf die Notwendigkeit alternativer Behandlungsmöglichkeiten hinweist. 7,8

WERBUNG

„Diese Akquisition versetzt Mundipharma in die beste Position, um das volle Potenzial von Rezafungin auszuschöpfen, einschließlich seiner Verfügbarkeit und der laufenden Entwicklung. Wir setzen uns dafür ein, dass Patienten mit invasiver Candidose Zugang zu einer zusätzlichen Behandlungsoption haben, um diese potenziell lebensbedrohliche Erkrankung zu behandeln", sagte Marc Princen, Chief Executive Officer bei Mundipharma.

Rezafungin wurde im März 2023 9 von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) und im Dezember 2023 10von der Europäischen Kommission (EC) zugelassen. Es wurde auch von der britischen Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) im Januar 2024 11 und vom Ministerium für Gesundheit und Prävention der VAE (MOHAP) im März 2024 zugelassen. Rezafungin hat den Orphan Drug Designation Status für die Behandlung von invasiver Candidiasis in den USA 12 , der EU 13 und Großbritannien erhalten. 14 Es ist derzeit für Patienten in Großbritannien und Deutschland erhältlich. Weitere Zulassungsanträge unterliegen einem beschleunigten Prüfverfahren, um die Versorgung der Patienten mit diesem wichtigen Medikament zu unterstützen.

Die Vermarktungsrechte für Rezafungin in den Vereinigten Staaten werden weiterhin an Melinta Therapeutics lizenziert.

*Vermögenswerte und Rechte, die von der Napp Pharmaceutical Group Limited erworben wurden, einem Mitglied des internationalen Netzwerks unabhängiger assoziierter Unternehmen von Mundipharma.

*ENDE*

Über invasive Candidose

Invasive Candidose (IC) ist nach wie vor ein Bereich mit erheblichem ungedecktem Bedarf, insbesondere bei schwerkranken Patienten in Krankenhäusern und bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem. Trotz einer Reihe von Behandlungsmöglichkeiten liegt die Sterblichkeitsrate bei Patienten mit invasiver Candidose bei 40 % 4 oder mehr. 5,6 IC ist eine schwere, lebensbedrohliche systemische Candida-Infektion der Blutbahn und/oder des tiefen/viszeralen Gewebes, die als Candidämie und tiefsitzende Gewebecandidose bekannt ist. 15

Über Mundipharma

Mundipharma ist ein globales Gesundheitsunternehmen, das sich auf Kunden in Afrika, Asien-Pazifik, Kanada, Europa, Lateinamerika und dem Nahen Osten konzentriert.

Mundipharma hat es sich zur Aufgabe gemacht, Patienten innovative Behandlungen in den Bereichen Schmerztherapie, Infektionskrankheiten und andere schwere und schwächende Krankheiten zur Verfügung zu stellen. Ihre Leitprinzipien, die sich um Integrität und Patientenzentrierung drehen, stehen im Mittelpunkt ihres Handelns. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.mundipharma.com.

Quellenangaben:

  1. REZZAYO ® Produktinformationen EPAR Medicine Overview verfügbar unter https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/rezzayo (letzter Zugriff im April 2024).

  2. Pappas PG, et al. Nat Rev Dis Primers 2018 ;4 :18026.

  3. CDC. Invasive candidiasis. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/fungal/diseases/candidiasis/invasive/definition.html (letzter Zugriff im April 2024).

  4. Kullberg BJ, Arendrup MC. N Engl J Med 2015;373:1445–56.

  5. Bassetti M, et al. Crit Care 2019;23(1):219.

  6. Cortegiani A, et al. Cochrane Database Syst Rev 2016;2016:Cd004920.

  7. Bassetti M, et al. J Antimicrob Chemother 2018; 73 Suppl 1: i14–i25 doi:10.1093/jac/dkx445.

  8. Ham YY, et al. Future Microbiology 2021;16(1):27–36.

  9. Zulassung durch die US Food and Drug Administration. Verfügbar unter: https://www.accessdata.fda.gov/drugsatfda_docs/nda/2023/217417Orig1s000Approv.pdf (letzter Zugriff im April 2024)

  10. Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur. Verfügbar unter: https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/rezzayo#ema-inpage-item-assessment-history (letzter Zugriff im April 2024)

  11. Genehmigung der britischen Arzneimittelbehörde Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency. Verfügbar unter: https://www.gov.uk/government/news/rezzayo-approved-to-treat-adult-patients-with-invasive-candidiasis (letzter Zugriff im April 2024).

  12. US Food and Drug Administration. Mitteilung über die Ausweisung als Arzneimittel für seltene Leiden. Verfügbar unter: https://www.accessdata.fda.gov/scripts/opdlisting/oopd/detailedIndex.cfm?cfgridkey=507215 (letzter Zugriff April 2024)

  13. Europäische Kommission. Bericht zur Beurteilung als Arzneimittel für seltene Leiden. Verfügbar unter: https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/rezzayo (letzter Zugriff April 2024).

  14. UK MHRA. Register für Arzneimittel für seltene Leiden. Verfügbar unter: https://www.gov.uk/government/publications/orphan-registered-medicinal-products/orphan-register#rezzayo (letzter Zugriff April 2024).

  15. Cortes JA, Corrales IF. Invasive candidiasis: Epidemiology and Risk Factors. November 2018. Verfügbar unter https://www.intechopen.com/chapters/64365 (letzter Zugriff April 2024).

Job reference: SciA-RZF-2400003
Datum der Erstellung: April 2024

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240424655551/de/

Contacts

Liana Del Medico
VP Communications & Corporate Affairs, Mundipharma
media.relations@mundipharma.com