Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 49 Minuten
  • DAX

    15.403,36
    +148,03 (+0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.014,67
    +21,24 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • Gold

    1.773,20
    +6,40 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,1992
    +0,0016 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    50.681,25
    -2.136,55 (-4,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.350,60
    -30,35 (-2,20%)
     
  • Öl (Brent)

    63,56
    +0,10 (+0,16%)
     
  • MDAX

    33.266,16
    +258,89 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,08
    +7,84 (+0,22%)
     
  • SDAX

    16.080,35
    +119,67 (+0,75%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.033,71
    +50,21 (+0,72%)
     
  • CAC 40

    6.259,17
    +25,03 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     

Merkel entschuldigt sich nach Rücknahme der Osterruhe-Regelung

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Kippen der umstrittenen Osterruhe-Regelung hat sich Kanzlerin Angela Merkel bei den Bürgern entschuldigt. Der ganze Vorgang habe zusätzliche Verunsicherung ausgelöst, sagte die CDU-Politikerin am Mittwoch in Berlin. "Das bedauere ich zutiefst, und dafür bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung."