Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 54 Minuten
  • DAX

    12.677,60
    -325,75 (-2,51%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.427,76
    -86,56 (-2,46%)
     
  • Dow Jones 30

    31.029,31
    +82,32 (+0,27%)
     
  • Gold

    1.814,70
    -2,80 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,0432
    -0,0012 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    18.219,14
    -1.253,24 (-6,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    407,33
    -32,34 (-7,35%)
     
  • Öl (Brent)

    110,13
    +0,35 (+0,32%)
     
  • MDAX

    25.667,99
    -712,86 (-2,70%)
     
  • TecDAX

    2.857,47
    -50,35 (-1,73%)
     
  • SDAX

    11.817,12
    -258,46 (-2,14%)
     
  • Nikkei 225

    26.393,04
    -411,56 (-1,54%)
     
  • FTSE 100

    7.176,81
    -135,51 (-1,85%)
     
  • CAC 40

    5.880,96
    -150,52 (-2,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.177,89
    -3,65 (-0,03%)
     

Mehr als eine Million Holz-Fertighäuser in Deutschland

BAD HONNEF (dpa-AFX) - Die Zahl der Fertighäuser aus Holz ist in Deutschland nach Zählung eines Branchenverbandes auf mehr als eine Million gestiegen. Während in den 60er Jahren nur einige Hundert Häuser pro Jahr in dieser Bauweise gebaut wurden, zog die Nachfrage danach deutlich an, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mitteilte und sich dabei auf Zahlen vom Statistischen Bundesamt und eigene Erhebungen bezog. Zuletzt kamen 25 500 per annum hinzu. Der Verband begründet die Entwicklung unter anderem damit, dass Holz den Hauskäufern als nachwachsender Rohstoff wichtiger sei als früher. Für die Zukunft sieht der Verband großes Potenzial für weiteres Wachstum.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.