Deutsche Märkte geschlossen

Kretschmann wirbt für die Maske

STUTTGART (dpa-AFX) - Per Zeitungsanzeige wirbt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) persönlich für die Einhaltung der ab Montag geltenden Maskenpflicht im Südwesten. "Aber bitte mit Maske!" heißt es in den Anzeigen, die am Samstag in Zeitungen im ganzen Land erschienen. Auf einem Foto ist Kretschmann mit grauem Mund-Nasen-Schutz mit den drei Löwen aus dem Landeswappen zu sehen. In Bussen, Bahnen und beim Einkaufen ist die Maske von Montag an in Baden-Württemberg Pflicht. Selbstgemachte Modelle sowie Tücher oder Schals, die Mund und Nase bedecken, sind ausreichend.

Aus der Opposition kam prompt Kritik an der Anzeigenkampagne der Regierung. "Wenn das Geld des Steuerzahlers schon für eine Kampagne für eine Maßnahme ausgegeben wird, die vom Weltärztepräsidenten als "lächerlich" bezeichnet wird, dann hätte ich mir gewünscht, dass man Sympathieträger aus den Bereichen Kultur, Sport und Wissenschaft gesucht hätte und nicht einfach eine Vorwahlkampagne für den Ministerpräsidenten gestaltet", sagte FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke.