Deutsche Märkte geschlossen

Kreise: Ministerpräsidenten vertagen Debatte über Ökostrom-Ausbau

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer haben bei ihrer Konferenz in Berlin das Thema Energiewende und Ökostrom-Ausbau nach Angaben von Teilnehmern vertagt. Die Debatte, in der es unter anderem um einen Mindestabstand zwischen Windrädern und Wohnhäusern sowie die Förderung von Solaranlagen geht, werde in einer Arbeitsgruppe von Bund und Ländern weiter bearbeitet, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Teilnehmerkreisen. In der Nacht zum Dienstag waren Verhandlungen von Union und SPD am Streit um die Abstandsregeln für Windkraft gescheitert.