Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    27.328,85
    +208,32 (+0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    30.273,87
    -42,45 (-0,14%)
     
  • BTC-EUR

    20.487,05
    -33,88 (-0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    461,71
    +3,30 (+0,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.148,64
    -27,77 (-0,25%)
     
  • S&P 500

    3.783,28
    -7,65 (-0,20%)
     

Kapitalerhöhung: Online-Apotheke Zur Rose erhält weniger Geld als erhofft

FRAUENFELD (dpa-AFX) - Die Versandapotheke Zur Rose <CH0042615283> hat sich frisches Geld über eine Kapitalerhöhung beschafft und zudem eine Wandelanleihe platziert. Allerdings nahm der Konkurrent der Shop Apotheke <NL0012044747> weniger Geld ein als erhofft. Die Aktien fielem am Donnerstag um mehr als 8 Prozent.

Über die Ausgabe von neuen Namensaktien konnte Zur Rose rund 44 Millionen Franken einnehmen. Die Aktien würden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuildings unter Ausschluss des Bezugsrechts bei institutionellen Anlegern platziert, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Am Mittwochabend hatte Zur Rose noch gehofft, 50 Millionen Franken einnehmen zu können. Die Aktien wurden zu 39,00 Franken platziert, was einen Abschlag von knapp 15 Prozent entspricht.

Zudem platzierte Zur Rose eine Wandelanleihe über 95 Millionen Franken. Ursprünglich wurden 100 Millionen Franken angestrebt. Die Abwicklung soll laut den Angaben am 15. September stattfinden. Den bestehenden Aktionären werde ein Zeichnungsrecht im Verhältnis zu ihrem derzeitigen Aktienbesitz eingeräumt. Konkret hat jeder Aktionär das Recht, eine Anleihe für jeweils 120 Aktien zum Ausgabepreis zu erwerben. Die endgültige Zuteilung will Zur Rose voraussichtlich am 12. September bekannt gegeben.