Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 9 Minuten
  • DAX

    18.782,78
    +78,36 (+0,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.073,70
    +1,25 (+0,02%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.417,90
    +0,50 (+0,02%)
     
  • EUR/USD

    1,0860
    -0,0012 (-0,11%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.638,75
    -1,26 (-0,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,39
    +11,97 (+0,88%)
     
  • Öl (Brent)

    79,57
    -0,49 (-0,61%)
     
  • MDAX

    27.553,36
    +112,13 (+0,41%)
     
  • TecDAX

    3.458,28
    +27,07 (+0,79%)
     
  • SDAX

    15.218,09
    +55,27 (+0,36%)
     
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    8.426,85
    +6,59 (+0,08%)
     
  • CAC 40

    8.211,03
    +43,53 (+0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     

INDEX-FLASH: Erholung nimmt mit starken US-Börsen Fahrt auf

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Erholung des Dax DE0008469008 am Freitag hat im Handelsverlauf Fahrt aufgenommen. Im Einklang mit den starken US-Börsen baute der schwach gestartete deutsche Leitindex sein Plus bei 15 986,26 Punkten zuletzt auf 1,22 Prozent aus. Damit würde er seinen Wochenverlust auf 1,8 Prozent eindämmen. Der Kurs des Eurozonen-Pendants EuroStoxx 50 EU0009658145 zog noch kräftiger an.

In den US-Schuldenstreit scheint etwas Bewegung zu kommen. Darauf deutet ein Bericht der "New York Times" hin, wonach die Unterhändler von Demokraten und Republikanern mit der Ausarbeitung eines Gesetzestextes begonnen haben. Neue Konjunkturdaten aus den USA fielen zudem insgesamt besser als erwartet aus.